[Tutorial] Kaffeepapier

  • Ich hab neulich auch mal "alt" aussehendes Papier gemacht, und zwar habe ich meinen Wok mit schwarzem Tee gefüllt, Papier rein (teils zerknüllt, teils glatt), ein paar Stunden drin schwimmen gelassen und anschließend aufgehängt. Hat viel besser geklappt als erwartet. :)

  • ...bloß fettiger. :fluecht:
    Sifft das dann nicht alles ein?

    I'm one of many, I speak for the rest, but I don't understand... (Genesis - Man Of Our Times)

  • Man muss es nur ordentlich trocknen lassen. Ich hatte nicht soviel Zeit, aber man kann es auch testweise mal mit in den Backofen tun (nach der übrigen Behandlung) und es darin trocknen, dann dunkelt es evtl noch ein bisschen nach.


    Was ich gemacht hatte: Ein mit Laserdrucker (sw) bedrucktes Blatt Papier zu Kaffeepapier verarbeitet und dann Kerzenwachs draufgekleckert und dann Öl draufgeschmiert, trocknen lassen... dann vorsichtig damit umgehen, weil der Toner sich leicht wieder ablöst. ;) Für kurzfristige/kurzzeitige Gags geeignet, würde ich sagen. Vielleicht lässt es sich dann anschließend noch mit Haarspray oder sowas fixieren? Hab ich aber nicht getestet.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!