[WBO 2023] Smalltalk

  • Wie jedes Jahr:


  • Also ich renn dann schon mal jammernd im Kreis, ich will am Freitag in den Urlaub fahren und hatte mich optimistisch für die ersten Disziplinen angemeldet, aber mir fällt nichts ein


    :freak:

  • mir gehts ähnlich. muss bis Mittwoch was abgeben...

    komme aber am Sonntag zurück und könnte also nochmal was ändern ???

    Am Abend wird man klug für den vergangenen Tag,
    doch niemals klug für den, der kommen mag.

  • Bei mir kann von WBO-Spirit auch noch keine Rede sein, ich bin am Rumrödeln im Saarland, wir wollen nächste Woche ein Paper einreichen ... Aber ich will auch nicht, dass ich wie sonst eine Idee am So Nachmittag in Word erbreche und die zweite dann abends. Spätestens auf der 6-stündigen Zugfahrt zurück am Do müssen da gefälligst Ideen stehen.

  • Ich bin auch noch nicht recht in Fahrt und hab noch dazu diese Woche das Kind nicht im Kindergarten, sondern im Schwimmkurs, und übrigens sind auch meine Eltern da und am Wochenende Kaltenberg und überhaupt alles verplant.


    Aber ich hab kurzerhand meine Tochter mal gefragt, was ich mit der Aufgabe mit dem Mythos und dem Verbot machen soll.


    Also, es könnnnte was werden, das Kind ist kreativer als ich.


    Aufschreiben tut noch Not. *rotier*

    Man kann gar nicht so rundum stromlinienförmig sein, dass es nicht irgendeine Pappnase gibt, die irgendetwas auszusetzen hat.
    - Armin Maiwald

  • Ich hab jetzt tatsächlich bei beiden Disziplinen was hochgeladen. Es ist ein bisschen unterhalb meines eigenen Anspruches, aber in der Kürze der Zeit ist es besser als nichts... :pfeif:

  • Ich hab was und mich macht es grad total froh, dass die WBO mich nach Ewigkeiten des stressbedingten Aussetzens mal wieder zum Basteln bringt. :D

  • So, aufgeschrieben. Es passt definitiv in die Welt. Zur Aufgabenstellung auch so ungefähr. Vielleicht hab ich morgen noch Zeit zum polieren, aber sonst bleibt es halt dabei.

    Man kann gar nicht so rundum stromlinienförmig sein, dass es nicht irgendeine Pappnase gibt, die irgendetwas auszusetzen hat.
    - Armin Maiwald

  • Da ich heute noch ein Paper editieren muss, dessen Deadine nächste Woche ist, wird es bei mir nur was mit einer Disziplin. Aber 100 % Abgabequote bekomme ich selten hin und bei der anderen Disziplin inspiriert mich weder die Disziplin an sich noch die konkrete Aufgabenstellung ... :weissnicht:

  • Ha! Die Politur ging sich noch aus! 8)

    Man kann gar nicht so rundum stromlinienförmig sein, dass es nicht irgendeine Pappnase gibt, die irgendetwas auszusetzen hat.
    - Armin Maiwald

  • Ich habs letztendlich nicht mehr geschafft meine Gedanken (für Architektur) rechtzeitig abzugeben bzw. auszuformulieren.

    Bin Sonntag dann um 20 Uhr ins Bett gefallen... War auch mal schön aber so hab ich mir natürlich den Start in meine erste WBO nicht vorgestellt.


    Naja, auf zum nächsten.

    LMP

    Am Abend wird man klug für den vergangenen Tag,
    doch niemals klug für den, der kommen mag.

  • Hm, die Aufgabe für LMP schränkt mich irgendwie nicht genug ein.

    Normalerweise versuche ich meist die recht kniffligen Aufgaben solange zu tackeln, bis ich sie zufriedenstellend gelöst finde und unterwegs kommen dann coole Ideen.

    Aber bei LMP hatte ich irgendwie sofort was im Kopf, aber das alleine ist irgendwie noch nicht originell genug und jetzt fällt mir seit Tagen nichts mehr dazu ein :meh:

  • Architektur/Bauten ist offen, Medaillen für alle!

    Man kann gar nicht so rundum stromlinienförmig sein, dass es nicht irgendeine Pappnase gibt, die irgendetwas auszusetzen hat.
    - Armin Maiwald

  • Ui wie cool, es gibt ja sogar zwei erste Plätze. Und ich bin auch noch einer davon! :hops:

    Danke für die schnellen Bewertungen, das gibt gleich etwas Motivation, den nächsten Beitrag fertig zu machen. ^^

    Und auch mal meine Kategorie fertig zu bewerten. Mach ich morgen ...

  • Zusätzlich zu den Punkten kommen auch die Bauchgefühle auf die gleiche Summe raus: 2-1-2 und 1-3-1.

    Das ist letztes Jahr schon mal passiert, bei Gilde/Verein/Bündnis.

    Man kann gar nicht so rundum stromlinienförmig sein, dass es nicht irgendeine Pappnase gibt, die irgendetwas auszusetzen hat.
    - Armin Maiwald

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!