Posts by Taurus

    Quote

    Hübsch, die Linkbuttons und vor allem dieses Bild, dieses... na da links oben, dieses... *beäug* .. Gemüse. :)


    Das ist keine Gemüse :kopfwand:


    ;D
    Das ist ein Stück Wald aus einem bild das ich in den unbekannten Weiten meiner Festplatte gefunden habe, die noch nie Mensc... lassen wir das...


    Quote


    Wenn der Hintergrund nicht ganz nackt weiß wäre, wird man sich wohl mit dem Lesen leichter tun. Vielleicht irgendein sanfter.. Beigeton oder wasweißich; ihr Frauen habt für so Farben ja eh immer die treffenderen Namen. ;D Muss nichtmal bewusst auffallen; dieses Nicht-ganz-weiß vom Forum hilft auch schon.


    Beige war für einen Manns chon ganz gut getroffen, obwohl es da doch wiederrum Abstufungen gibt... :dozier: ;)


    Aber mal sehen was sich machen lässt


    Quote


    Solange du aber nicht grade mindestens ein halbes Dutzend Tiere und Pflanzen pro Insel hast, ist das durchaus gerechtfertigt (sähe ja auch irgendwie blöd aus, unter jeder Insel eine Rubrik Flora & Fauna zu haben, wo aber immer nur höchstens zwei bis drei Einträge stehen oder so).


    Das ist es ja, ich habe bisher her nur eine Inselübergreifende Flora und Fauna, also keine Spezialisierungen, höchstens Häufungen. Deswegen habe ich mir das so gedacht...


    Quote


    Die Links "Geschichte" und "Geschichten" sind natürlich Schmunzelauslöser, aber schließlich bezeichnen sie genau das, was drin ist. Obwohl - für "Geschichten" wäre vielleicht "Literatur" passender, auch wenn´s ein bissel hochtrabend klingt. Sind ja nicht nur Gerschichten.
    Hinter "Dies&Das" verbergen sich ja doch... wichtigere Sachen, als der Linkname vermuten lässt. Nicht dass ich eine treffendere Bezeichnung dafür parat hätte. %-)


    An der Einteilung arbeite ich noch, das war bloß erstmal eine ungefähre Bezeichnung bzw. Einteilung. Aber ich werde es vielleicht so machen wie Haschkeks mit Historie...


    Quote


    Ansonsten: Macht´n guten Eindruck. :)
    *motivier*zur Arbeit antreib*


    Danke...

    Ich habe sie erstmal fertig, die Einteilung wird sich garantiert noch mal ändern, aber so wie sie im Grundkonzept ist, soll sie erstmal bleiden.


    Comments?

    Das sollte man wirklich mal untersuchen, weil ich genau das gleiche Problem habe. Wenn ich Zeit habe: Nichts, fast kein bißchen. Dann bin ich mal im Stress, so wie zur zeit und ich habe eine Idee nach der anderen, zum Glück habe ich jetzt ein kleines Notizbuch, das wird jetzt voll geschrieben. ;D


    Aber das dann alles in Reinform bringen und on stellen... ähmm... %-)

    "Die Wüste des Vergessens" begrenzt durch die Berge der Ewigkeit, erstreckt sich auf drei Inseln und gilt als nicht bewohnt, zumindest ist noch keiner zurückgekommen und hat davon erzählt :diablo:


    Aber die Bedingungen sind sehr hart, es fällt nicht ein Tropfen Regen, da das Gebirge alle Wolken zurückhält.

    Bei mir ist eher anders herum:
    "Warum lerne ich eigentlich für diese Prüfung/Klausur? bastel ich doch lieber!" ;)


    Ich denke das geht jedem mal so. Ich platziere das unter kreativer Blockade, die sich bei mir vor einiger zeit konstant aufrecht gehalten hat.
    Manchmal habe ich auch einfach keinen Bock, dann lasse ich die welt sein und mache was anderes, Dateien lösche ich grundsätzlich nicht, vielleicht findet sich was wo es dannn doch noch rein passt oder man schafft es sogar den Gedanken weiter zu spinnen und ihm dabei ein völlig andere und bessere Richtung als geplant zu geben.


    Meine Welt hatte einen Entwicklungsstop von über 3 Monaten %-)


    ;D

    Quote

    Mit SSIs kann man Daten aus anderen Dateien einbinden. Ist sehr praktisch weil man bei ganz vielen Seiten das gleiche einbinden kann (bspw. ein Menu).


    Ich glaube es klingelt irgendwo ein Glöcklein in meinem Hinterstübchen :)


    Quote


    Hört sich gut an. :thumbup:
    Falls Wenn du Hilfe brauchst sag Bescheid. ;)


    Danke, werde ich machen


    Quote


    Tja, das haben wohl die meisten hinter sich. :troest:
    Keine Sorge, wenigstens lernt man dabei HTML. :)


    Vorallem wenn man da sitz, alles viermal umändert und sich immer noch wundert warum es nicht so aussieht wie man will, was eh selten tut... Ich sag nur es lebe das Semikolon (Delphi)

    Tagebuch-geschichten sind wirklich schwierig. Aber für die Entwicklung einer Person ganz brauchbar, sehe ich an meinen beiden tagebüchern. Das erste wurde vor zwei Jahren abgebrochen, das zweite hat März diesen jahres wieder begonnen und es sind doch ziemlich unterschiedliche "Beiträge". Klar ein paar gedanken tauchen in deiden auf, doch in anderer Form und Formulierung.


    Ein interessante Lektüe ist, auch wenn es authentisch ist: "Das Tagebuch der Anne Frank"


    Um bei solch einer Geschichte zum Schluß zu kommen, der gut ist, gibt es verschiedene Möglichkeiten. zu einem, das es auf einmal einen bruch gibt und der "Erzähler" nach Jahren das Buch wieder findet sich erinnerte und praktisch seine letzten Zeilen hinein schreibt.
    Anders wäre es die erzählung plötzlich abzubrechen lassen und dann in dritter person das Ende zu schreiben z.b. " Wenige Tage später fand man XYZ regungslos auf dem gang liegen, das tagebuch krampfhaft um klammert..." Oder was anderes ;)

    Mir ist es relativ eagl wo ich lande, ich liebe die Herausvorderung ;D


    Und Lakyr meine Welt bleibt erstmal "Austauschfrei", da ich mir über vieles erst noch Gedanken machen muss und einiges noch ziemlich unausgereift ist.
    z.b. hänge ich gerade an der geschichtsschreibung, diese entwickelt sich zwar wie gewollt, aber deswegen leider sehr komplex -_-;... topic, ich weiß...


    Vielleicht lasse ich später einmal jemand Fremdes in mein geheiligtes Land :diablo:

    Quote


    Aber Flash ist tatsaechlich immer die schlechteste Loesung fuer alle Probleme.


    Lass das bloß nicht meinen Bruder hören ;)


    Quote


    Wie waere es mit ein Matrix auf der Sitemap?


    Matrix? Was ist damit gemeint?


    Quote


    Eine gute Navigation hat auch Teria's alte Rabenzeit Lay-out, aber die ist jetzt offline AFAIK.


    Es ist gut, aber nicht mein Fall und wahrscheinlich für meine Zwecke nicht so anwendbar.


    Quote


    Dabei mußt du dir überlegen wie groß die Unterschiede zwischen den einzelnen Inseln sind.
    Wenn jede Insel für sich stehen soll stehen eben die der ersten Ebene die Inseln und in der zweiten dann die einzelnen Unterpunkte wie Gesellschaft, Geographie etc.


    Da das mehrmals angesprochen wurde. Ich hatte vor die Inseln jeweils als Oberpunkt zu nehmen und dann gesondert auf Geographie, Volk (^^°) etc. einzugehen.
    Weil, wie Yehro feststellte die Unterschiede doch ziemlich groß sind.


    Quote

    Man könnte z.B. die sieben Inseln in einer horizontalen Navigationsleiste am oberen Bildrand gruppieren, während man links (oder rechts, je nach zwanghaftem *ich will es anders haben als andere*-Gefühl) die Navigationspunkte wie Religion, Geografie usw. plaziert.


    Einen ähnlichen Gedanken hatte ich auch mal… hmm…


    Quote


    Eine "Navigationsmatrix", wie Jack vorschlug, ist eine nette zusätzliche Idee, die man einbringen könnte. :)


    Nocheinmal… Ähhh…


    Quote

    überleg dir das vorher - so wie wenn du bei einem referat struktur in die informationen bringen willst.


    Du solltest mal meine Referate sehen (zumindest die mündlichen)… *hüstel*


    Quote

    Was die Verwaltung noch um einiges vereinfacht, und man kann Tabellen genausogut verwenden, ist SSI (Server Side Includes).


    Noch ein ähh… ^^°


    Quote

    man könnte natürlich auch gelehrte von allen sieben inseln nehmen und jeden von seiner welt erzählen lassen... vorausgesetzt, du willst überhaupt "in-world" beschreibungen


    Die wollte ich schon, aber ich denke für den Anfang werde ich es erst mal so machen, da das mit den gelehrten doch ein wenig schwieriger ist. Wenn würde ich ihnen verschiedene Charaktere verpassen und dazu habe ich im Moment leider nicht genügend zeit.


    Erstmal danke an alle, ich werde mich wahrscheinlich auf Frames konzentrieren, vielleicht sollte ich sogar über iframes gehen, aber das tue ich glaube nur im Ausnahmefall.
    Ein image-mape für die Hauptnavigation hatte ich vor, muss ich aber noch sehen *bilder such*


    Wahrscheinlich läufts auch darauf hinaus wie von Lakyr angedeutet, das ich alles eh wieder dreimal umändere *denkt an ihre eine HP* *graus*

    Da jede HP einen Anfang haben muss und der bei mir mit der Navigation anfängt (zum besseren Seiten aufteilen) bräuchte ich eure Hilfe.


    Wie struktuiere ich am besten die Navigation?


    Das Problem(?) ist, ich habe die Welt, die Welt unterteilt sich in die sieben Inseln, die Inseln unterteilen sich wieder in Rassen, Religion, Gesellschaft etc.
    Wie bringe ich das am besten unter einen Hut?
    Vielleicht mit Frames?


    Mein Bruder sagt immer ich soll mehr mit Flash arbeiten, aber wie ich das I-net kenne, haben die wenigsten Flash und die Ladezeiten sind manchmal auch nicht gerade rosig.


    Und eh die Wachsimpelei ;) losgeht, ich habe nur Ahnung von .html und da auch nur das wichtigste, also...
    ;D

    Soviel ich weiß waren sie oft mit Stroh ausgelegt.
    Bei armen Bauern waren sie wirklich sehr spärlich eingerichtet. Ein Tisch vielleicht, Schemel, Feuerstelle, Koch- bzw. Essgeschirr.
    Manchmal wohnten auch die Tiere im gleichen Haus.
    Abtrennung der Schlafplätze durch einen Vorhang.


    Mehr weiß ich nicht

    Ich denke es gab auch Namen von Persönlichkeiten. Bestimmt ließ der eine oder andetre König oder Graf eine Straße nach sich bennen oder das Volk tat es von selbst um diesen zu huldigen und seine Gunst zu erwerben.
    Garantiert erhielt auch Wohltäter auf diese Weise eine würdigung.
    Anedererseits bürgerten sich die Namen einfach ein. Eben dort wo ein bestimmter Industriezweig zu finden war zB "Wollweberstrasse" oder bestimmte Tiere "Igelweg"

    Im frühjahr jedes Jahres beginnt sich ein kleine putzige Felltierchen Art sich sprunghaft zu vermehren. Daraufhin entsteht eine Massenwanderung dieser possierlichen Tierchen, die daraufhin alle Wege verstopfen. Daraus resultiert auch eine hohe Sterberate und sie stehen folglich in der Nahrungskette ganz unten.


    ;D


    Ich glaube ich sollte für meine Welt wirklich eine Art von niedlichen pelztierchen entwerfen, sonst mache ich die ganze Zeit weiter so %-)

    Ganz gut, weil sie sich weites gehend ignorieren.
    Die Elfen haben sich schon vor Jahrzehnten aus dem internatinalen politischen Geschehen zurück gezogen.
    Und die anderen Rassen...
    Die Fariner haben sich komplett zurück gezogen und haben nur noch mit den Eltianern Kontakt. Die Drachen haben ihre eigene Dimension.
    Nur die Zwergenvölker sind mit einander verfeindet, das führte soweit das ein Zwergen-Clan die Heimat verließ und sich auf einer anderen Insel niederließ. Der Kontakt zu diesen ist aber weitesgehend abgebrochen.
    Die Nebelländler sind ausgesprochene Pazifisten...


    Das ist erstmal der Stand der Dinge