Posts by Rin

Liebe Bastler, die Weltenbastler-Olympiade hat begonnen, das WBO-Tool ist vorbereitet. Bitte meldet euch schnell an. Viel Spaß dabei!

    bei mir sinds die Zeichnereien bei meinen Comics, das braucht die meiste Zeit und Energie auf
    die letzten drei Monate wars ein sehr wichtiges Comicprojekt, neben dem auch noch ein zweites lief und praktisch immer noch gezeichnet werden muss... war ja auch schon lange nicht mehr im Forum aktiv :(


    aber in zwei Wochen habe ich endlich wieder Zeit, weil alles abgeschlossen ist :) *freu*

    :D


    nene Gomeck, die Karos liegen natürlich auf einer extra Ebene wie auch alles andere, so dass man alles nach Bedarf ausblenden kann


    so besser:
    http://www.roreaz.rinpix.de/pics/kartentisch/gesamtkarte.jpg


    Die Karos brauch ich ja eigentlich auch nur für die Detail-Karten...



    Quote

    von Logan
    Sind die Umrisse und Symbole (Berge, Wälder) per Hand gemalt oder sind das Icons, die du eingesetzt hast?


    bis auf den Umriss ist alles Handgemalt
    auch die Beschriftungen :)

    das hätte ich ja fast vergessen ^^
    ich habe vor eingen Wochen meine Landkarte neu gemacht!
    da muss ich auch gleich mal Minne für sein Tutorial danken ;)


    also hier die Karte:
    [Blocked Image: http://www.roreaz.rinpix.de/pics/kartentisch/gesamt.jpg]


    und wer sich die Regionen genauer anschauen möchte, muss dann aber hier auf die HP gucken: http://www.roreaz.rinpix.de/html/kartentisch.htm


    ich habe nun auch doch drei reguläre Wälder eingezeichnet - einen Sumpfwald in der Freien Mark, einen großen magischen Wald in Hofen und einen kleinen Pilzwald ^^

    Quote

    Rin <-- Musik von ? ? ?


    ich schätze mal, dass meine Musik von Minne kommt ^^
    und ich dachte ich müsste noch laaaaange warten, weil die weltenmusik-liste ja auch nicht grad klein ist
    *freut sich imma noch über die musik* :)

    In einer Höhle im Garten des Habitats da lebt das Rin.
    Man muss schon richtig gut suchen um den Eingang zu finden, denn dieser liegt versteckt hinter einer dichten Efeu-Wand zu Füßen eines alten ehrwürdigen Baumes. Zur Weihnachtszeit ist der Baum dann aber über und über mit Lichterketten geschmückt, so dass man Rin dann am besten besuchen kann.


    Ist man am Efeugewüchs vorbei, geht es einige steinerne Treppen hinunter unter die Erde. Der Weg ist von leuchtenden Pilzen erhellt, und endet an einer großen hölzernen Tür, die mit Eisen beschlagen ist und keine Türklinke hat. Man muss schon mit dem dicken Türklopfer um Einlass bitten. Ha ha ha *fg*


    Wird man eingelassen, betritt man zunächst eine kleine Diele wo man Jacke und Schuhe ablegen kann und dafür dicke dicke gestrickte Socken und Hüttenschuhe bekommt. Dort gibt es auch eine Tür auf der ein Schild mit der Aufschrift "Reaktor Raum" angebracht. Hinter dieser Tür wird der gesamte Strom produziert, den Rin für die unzähligen Lichterketten und Lampen braucht, um ihre Höhle zu erhellen. Ebenso auch für die Fußbodenheizung, Pflanzenleuchten, Klimaanlage und diverse elektrische Geräte.


    Das Wohnzimmer ist nicht sehr groß und von Pflanzen überwuchert. Natürlich findet man allein da schon 10 Lichterketten und 8 Stand- und 4 Wandleuchten. Fernseher, Playstation und Hi-Fi-Anlage sind geschickt in Schränken versteckt, so dass man gar nicht ahnt, dass Rin sowas hat.


    Das Wichtigste an Rins Höhle ist das Arbeitszimmer. Es ist der größte Raum der Höhle und von Regalen, Schränken und Truhen vollgestellt, so dass man meinen Könnte es wäre ein Labyrinth. Viele Bücher sind dort zu finden, achtsam geordnet nach Thema. Viele kleine und große Gegenstände sind da zu finden: Lampen, Flöten, andere Musikinstrumente, Teekannen, Vasen, Wurzeln, Kästchen, Figürchen und und und...
    Man braucht wohl viele Tage um hier alles durchzustöbern. Nur gut, dass Rin hier auch mehrere Ruhe-Ecken eingerichtet hat, in denen man Platz nehmen kann und entspannen.
    In der japanischen Ecke kann man bei Lampignon-Schein einen Tee zu sich nehmen, in der Afrikanischen Ecke sich in einen großen Sessel fallen lassen und in Comics, Romanen und anderen Bücher schmöckern. Die hellste Ecke ist die Zeichenecke, die wohl auch die unordentlichste ist. Farben, Stifte und Pinsel fliegen durcheinander in einem Regal und auf dem Tisch, fertige Zeichnungen werden in einen großen dunklen Bauernschrank gesteckt.
    Dann gibt es dort noch eine sehr gemütliche Weltenbastel-Ecke, die von vielen Kerzen beleuchtet ist. Dort steht ein alter großer Sekretär, über dem eine alte Karte mit der Aufschrift "Roreaz" aufgehängt ist.
    Auch gibt es eine kleine Computer-Ecke. Die ist sehr wichtig, weil Rin so auch mal mit der Außenwelt Kontakt aufnehmen kann ohne unnötig ihre Höhle verlassen zu müssen :) ja, Rin ist ein Ausgehmuffel und mosert nur in ihrer Höhle rum


    In diesem Arbeitsraum gibt es irgendwo eine geheime Tür, die zu einer kleinen Kammer führt, in der ein gemütliches Schlafzimmer führt. Aber da soll eben keiner unnötig rumschleichen.



    Es gibt noch eine kleine Küche, die aber selten und meist nur zu besonderen Anlässen (zb. Besuch) benutzt wird und sonst einfach nur Platz für die viele Verpackung des gelieferten Asia-Futters bietet. Nudeln, Reis und Sushi sind wohl die Hauptnahrung von Rin.

    ich bin ebenfalls für einen Aufnahme


    :dafuer:


    Es gibt viele eigene und interessante Ideen, der Seitenaufbau geht auch in Ordnung...
    schöne Welt :)

    ich bin :dafuer: und das habe ich ja schon gesagt :)


    ich finde die Seite schön gemacht und ich habe den Eindruck, dass daran SEHR fleissig gearbeitet wird ^^
    auch die Inhalte sind genügend und sehr schick

    wow, du warst ja richtig fleissig
    du hast doch erst vor kurzem mit dem Projekt angefangen
    aber die Ideen hattest du ja schon seit Jahren, wie ich gelesen hab


    ich finds sehr gut
    es sind schon sehr viele Infos da!
    Für mich ausreichend für eine Aufnahme


    ach ja, mach doch für die fehlenden Parts einfach eine ganz kleine Liste so wie
    In den nächsten Tagen kommt noch mehr hinzu: die Gnirr, Rilnakor, Nirr, Sereen und Wandelwesen.
    So, IMHO, kann man sich drauf freuen und bald wieder reingucken, ohne dass es störend ist ^^

    mir ist das auch zu wenig
    nur drei Seiten finde ich nicht ausreichend, sorry.
    daher: :dagegen:


    Aber die Idee und das Design gefällt mir sehr gut!


    sind die Bilder wirklich alle von dir?