Posts by Rin

Liebe Bastler, die Weltenbastler-Olympiade hat begonnen, das WBO-Tool ist vorbereitet. Bitte meldet euch schnell an. Viel Spaß dabei!
    Quote

    Original von Hans


    Gibt es dazu Studien oder so? Mein subjektives Empfinden sagt eher Anderes.


    ja, dazu gibt es extra Studien
    das ist die Grundregel, aber man kann davon auch abweichen - wenn man zum beispiel eine Broschüre zu Technischen sachen hat, oder was über Physik, Informatik, etc. kann man auch serifenlose für Drucksachen benutzen :)
    die Schrift muss halt immer auch zum Thema passen, aber für Romane und Lyrik sind Serifen fast immer am besten.

    bei Arial kannst du getrost 10 Punkt nehmen, denn die Schrift an sich ist schon recht groß


    ach so! hast du die Option "2 Seiten pro Blatt" genommen und das Format auf Querformat gestellt?
    wenn ja, dann musst du Innen mit Außen vertauschen ^^


    Es soll sich so verhalten:
    der Rand, an dem das Buch gebunden wird, soll ca. halb so groß sein wie der äußere Rand - ist das Buch dann aufgeschlagen, ergeben sich drei gleiche Abstände.


    aber du kannst die Ränder natürlich etwas verändern. 2 / 3 / 1,3 / 2 (oben,unten,außen,innen) sieht recht gut aus, finde ich :)

    zunächst machst du mal am besten Schriftgröße 10/11 - das ist Standard, manche Fachbücher gehen da sogar auch auf 9 Punkt, aber für Romane ist das weniger gut


    bei den Rändern solltest du dann auch was machen:
    Word setzt als Standard normalerweise 2,5cm für oben, recht und links und 2cm für unten
    das ist falsch, denn es wirkt für das Auge am harmonischsten, wenn unten mehr Platz ist und außerdem ists mit den Seitenzahlen dann auch besser - nimm zB.:
    oben: 2,5cm
    unten: 3,5
    innen: 1,3
    außen: 2,5



    Wenn du dann noch nach der Überschrift ordentlich Platz lässt, siehts dann auch noch recht edel aus ^^


    weiterhin könntest du dann noch Initialen einsetzen um neue Abschnitte zu kennzeichnen oder eingezogene Zeilen, aber das muss man im Gesamten angucken und natürlich nicht übertreiben ;)
    lieber einfach als aufdringlich

    bei Times liegt die optimale Lesegröße bei 10/11 Punkt
    mehr würde ich nicht wählen, bei Arial nicht über 10, da diese größer ist


    legst du viel Wert auf Gestaltung?
    Wenn ja, dann wäre auch die Randeinteilung wichtig ^^
    bin gerne da um dir zu helfen, kenne mich da eigentlich recht gut aus

    ich hab gestern unsere Küchenschublade aufgeräumt und dann etwas Huas & Kaiser-Natron gefunden... da habe ich mir gedacht, das wäre doch mal etwas fürs Küchlein ^^


    Der weise Kaiser Natron :lol:

    Jaaaaaaa, Tolkien ist Pflicht!! XD


    Ich habe Herr der Ringe und den Hobbit nun schon 4 mal gelesen, 3 mal auf Deutsch und einmal Englisch. Silmarillion nur halb, aber das hole ich noch nach.
    Ich meine jetzt aber nicht, dass jeder das mal gelesen haben und wenn nicht man denjenigen steinigen sollte, sondern dass man Tolkien zumindest kennen muss. Man muss ja auch nicht die ganzen alten Goethe-Schinken gelesen haben, aber man sollte wissen was er fabriziert hatte und auch welchen Wert das hat (wenn ich das mal so ausdrücken darf).


    Aber ich denke mal, Tolkien hat für alle Geschmäcker etwas da. HdR, der Hobbit, Silmarillion und für Kinder auch Tom Bombadils Abenteuer sind alle ziemlich unterschiedlich. Da kommen auch noch viele andere kleine Geschichten und Gedichte aus Mittelerde hinzu.
    Ich finde es einfach toll, wie viel Mühe Tolkien sich für alles gegeben hat.

    bei dem Namen Danmoria muss ich einfach an Tokien und diese wunderschönen Minen denken ^^


    Mit den Göttern finde ich das schon eine gute Idee :)
    Hast du auch Geister? oder Untergötter? Wie siehts mit Dämonen aus? *mag Dämonen*



    Ansonsten hört sich das schon mal alles sehr passabel an, mal schauen wie es weitergeht.



    Die Idee mit dem dunklen Stern finde ich gut! Wenn es ein Meteorit wäre, so wie du es erwähntest, könntest du auch einpaar Wesen oder ein Völkchen machen, dessen Lebensweise sich nach dem Stern richtet.
    So wie es bei uns die Wikka-Magie stark vom Mond abhängt könnte ja auch so ein Völkchen nen Kult um den dunklen Stern haben :)

    ich würde mich bei dieser Abstimmung gerne enthalten, da ich mir nicht ganz sicher bin, ob die Inhalte ausreichen. Ich finde es ehrlich gesagt schon etwas wenig, aber eben auch nicht zuwenig


    und da mir auch diese Art der Texte (zB. der Einleitungstext) nicht ganz so gefällt, halt ich mich einfach mal raus :)



    etwas schade ist, dass es im Forum ja viel mehr in Weltinfos gibt als auf der Homepage :(

    also Links in längeren Fließtexten finde ich wirklich störend!
    man will ja auch, dass der ganze Text durchgelesen wird, wenn man aber durch ist, muss man wieder hochscrollen und sich die Links raussuchen, die man vorher als interessant fand


    Wenn der Text kurz genug ist, ist es ja kein Problem. Genau siehts dann auch bei Statistiken aus oder Übersichtsseiten, zB. ner Zeitlinie - da ist es wieder gut, wenn man schnell ne Epoche anklicken kann.



    Ich persönlich mag es viel lieber, wenn es bei längeren Texten dann unten eine kleine Auflistung gibt ala "weiterführende Links" oder "verwandte Themen" etc.
    Sowas finde ich um einiges besser als die ständigen Querverweise.


    8)

    nur mal ne Anmerkung an denjenigen, der mich zu bewichteln hat.... %-)


    ich bastel zur Zeit ja an einer neuen Homepage die schon online ist (http://www.roreaz.rinpix.de)
    aber da ist noch nicht alles übertragen, die alte findet man hier


    die Inhalte stimmen größtenteils, aber es dauert halt noch einbisschen, weil ich auch alles besser strukturieren will ^^




    @Topic: toll, toll gemacht Minne ^^ ich freu mich schon und werde morgen lesen, lesen, lesen.

    Zum Inhalt:
    da ist mir noch einbisschen wenig vorhanden - über das Land ist ja schon einiges da, aber da fehlt noch viel bevor ich für eine Aufnahme stimmen würde



    Zur Umsetzung:
    Also dass es ein Forum ist stört mich eigentlich nicht, aber ich glaube nach den Webring-Mitgliedern ist nicht wirklich erlaubt... oder habe ich das jetzt verwechselt?


    Ich finde das sieht echt hübsch aus, man könnte es doch etwas mehr umgestalten.
    Zum Beispiel wird die Bibliothek ja bald etwas unübersichtlich. Man könnte daraus eine Kategorie machen und weiter noch unterteilen - Geographie, Gesellschaft, Geschichte, Pflanzen, Tiere...


    Dann würde es schon mal ganz anders wirken, nicht wie eine einfache Sammlung :)




    Aber zur Zeit muss ich leider ablehnen :(
    :dagegen:

    also auf einer Tour duch Bayern sind wir mal durch Berglein, direkt dahinter durch Dörflein gekommen :)
    ist doch süß!


    Dann haben wir hier ein Haßloch ;D
    Aber davon gibts noch mehr: Haßleben, Haßmoor, Haßfurt, Haßberge


    Und ein Wachenheim (war wohl früher wirklich eine kleine militärische Station)


    Es gibt auch noch Himmelpforten, Himmelstadt und Himmelkron


    Lustig finde ich auch Floh-Seligenthal