[Roreaz] Bilder

Liebe Bastler, die Weltenbastler-Olympiade hat begonnen, das WBO-Tool ist vorbereitet. Bitte meldet euch schnell an. Viel Spaß dabei!
  • Ich bin schlichtweg sprachlos :o
    Der Unpuki gefällt mir ziemlich gut, auch wenn ich ihn mir wie Fabian etwas fahler vorgestellt hätte.
    Die Okarina ist auch wundervolle, ähnlich coloriert, wie die anderen Zeichnungen auf der Homepage, würd ich glatt lernen drauf zu spielen.


    Abseits mal eine Frage zur Homepage: Hast du das Design auf der linken Seite selbst gemacht?


    Wie gesagt, bin beeindruckt und begeistert. :D

    Projekt: Mythowelt
    Schritt 1: Wir setzen "x" Stämme in verschiedenen Umgebungen aus, schauen alle generation mal vorbei und sehen nach, ob sie sich noch in menschlichen Bahnen bewegen. Unter Einbeziehung der neokonservativen Lehre.

  • Quote

    Original von HappyMephisto
    Der Unpuki gefällt mir ziemlich gut, auch wenn ich ihn mir wie Fabian etwas fahler vorgestellt hätte.


    Ah ja, das Problem hier ist, dass ich das Bild mit der Papier-Strucktur von der Homepage unterlegt hatte. Jaaah, eigentlich sollte er blasser


    Die Okarina ist aus Ton, ja, so wie Gerion sagte sind die normalerweise immer aus Ton. Nur das Mundstück ist schon etwas abgenutzt und die Farbe etwas abgesplittert. Und nein, die wird vorerst mal nicht eingefärbt, da ich viele Zeichnungen in SW lassen will :)


    Schön dass es euch gefällt :)


    Quote

    Hast du die Bilder digital gezeichnet oder klassisch? Oder hast du kombiniert? Und was hast du dafür alles genutzt ?


    Die Okarina ist mit Hand vorgezeichnet, gescannt und dann mit Mangastudio reingezeichnet. Der Unpuki ist digital koloriert, gezeichnet mit Bleistift.


    Quote

    Abseits mal eine Frage zur Homepage: Hast du das Design auf der linken Seite selbst gemacht?


    Ja. Die Gegenstände da habe ich natürlich nicht alle zuhause, aber ich habe sie mir zusammengesucht (lizenzfrei und für die Verwendung im Web erlaubt, so wie sich das gehört), freigetellt und zusammengewuschtelt. Ich hatte früher einen Scanner mit Tiefenschärfe, da konnte ich auch einfach meinen eigenen Kram einscannen, doch der ist leider hin.



    Dass die Zeichnungen bei mir schief werden ist mein großes Problem ^^° es ist nicht so dass ich wenig Übung hätte, aber ich habe wirklich einen Knick in der Optik, wenn es um Symmetrie geht. Wenn ich mich ganz arg konzentriere geht das...


    Hier eine meiner lieblings-Zeichnungen, wieder Bleistift digital eingefärbt:
    [Blocked Image: http://www.roreaz.rinpix.de/pics/WB/Mode_01.gif]


    Der Sinn war die roreânische Mode zu studieren, doch leider weiß ich noch nicht, welchem Volk ich das zuordnen sollte, aber die Madam hier trägt eine gewagt enge Hose, normalerweise sind die bei Frauen noch weiter geschnitten und mehr Rockartig. In Roreâz sind Hosen bei Frauen noch nicht weit verbreitet und oft auch verboten.
    .....vergebt mir die dünnen Arme %-) ...

  • Quote

    Original von Rin
    Hier eine meiner lieblings-Zeichnungen, wieder Bleistift digital eingefärbt:
    [Blocked Image: http://www.roreaz.rinpix.de/pics/WB/Mode_01.gif]


    Der Sinn war die roreânische Mode zu studieren, doch leider weiß ich noch nicht, welchem Volk ich das zuordnen sollte, aber die Madam hier trägt eine gewagt enge Hose, normalerweise sind die bei Frauen noch weiter geschnitten und mehr Rockartig. In Roreâz sind Hosen bei Frauen noch nicht weit verbreitet und oft auch verboten.
    .....vergebt mir die dünnen Arme %-) ...


    Es sei dir vergeben. Das Bild sieht sehr schick aus. So die Mischung aus Orientalisch und irgendwie Französische Revolution finde ich mal sehr schick! :thumbup:


    Eine Frage: Mit welchem Prog färbst du denn ein und wie vorallem?

  • Schick, schick, schick! :) Nur diesen beigen Strich vom Speer würde ich weiß überpinseln.

    " Durch die weiten, glühenden Ebenen ziehen sie dahin: gewaltige Herden, kaum weniger zahlreich als die Halme jener Gräser, die sie nähren. Zwei Dinge treiben sie voran: Trockenheit und mächtige Feinde, die nur darauf warten, ihren Hunger mit Fleisch zu tilgen. Keine Art außer einer hat hier ihre Heimat: die Morlochs, die Herrscher der Weite zwischen Erde und Himmel."
    Aus " Führer durch die Welt", von Lisari Biadaom, erschienen 1118 n.M.K.

  • Danke :)


    Quote

    Original von Logan
    Es sei dir vergeben. Das Bild sieht sehr schick aus. So die Mischung aus Orientalisch und irgendwie Französische Revolution finde ich mal sehr schick! :thumbup:


    Eine Frage: Mit welchem Prog färbst du denn ein und wie vorallem?


    Ich mach alles mit Photoshop. Ist eigentlich auch ganz einfach, ich arbeite mit Ebenen, die ich auch Multiplizieren stelle. Das was ich grade einfärben will wähle ich mit dem Lasso aus, mache zunächst eine Verlauf rein als Basis und pinsel dann die Schatten drauf. Mit nem Grafiktablet geht das ganz fix und damit das nicht zu steril aussieht benutze ich eine Pinselspitze mit Strucktur unterlegt. Fertig


    Vielleicht färbe ich die Okarina auch noch ein, mal schaun.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!