Würfel dir deine Welt!

Liebe Bastler, die Weltenbastler-Olympiade hat begonnen, das WBO-Tool ist vorbereitet. Bitte meldet euch schnell an. Viel Spaß dabei!
  • Ich habe jetzt mal damit angefangen, DIE TABELLEN (!) zu übertragen!


    Hier werde ich sie schritt für schritt posten 8)


    dann mal los :
    -| Random World Generator |-


    Willkommen bei dem komfortablen Zufallsgenerator für Fantasywelten! Warum viel zeit in das Mühsame Ausarbeiten einer Welt verschwenden, wenn es so einfach geht? Es heisst Gott würfelt nicht, wenn er klug gewesen wäre hätte er es aber getan...
    Für diesen Zufallsgenerator brauchst du nichts ausser Papier und eine gewisse Anzahl von Würfeln, w4, w6, w10, w20, w100.


    PHASE 1 - GENRE, SCHRITT 1


    (1.1.1) Das Genre der Welt : w6


    1 : Deine neue Welt ist eine klassische High Fantasywelt.
    2 : Deine neue Welt ist heroische Epic Fantasy.
    3 : Deine neue Welt ist tiefschwarze Dark Fantasy.
    4 : Deine neue Welt ist realistische Low-Fantasy.
    5 : Deine neue Welt ist politisch korrekte Feministic Fantasy. (MZB, usw)
    6 : Deine neue Welt ist eine Swords n'Sorcery Welt. (Auch bekannt als Erotic Louis Royo Fantasy)



    PHASE 2 - GEOGRAPHIE, SCHRITT 1


    (2.1.1) Die Form der Welt : W 100


    1 - 45 : Die Welt hat die Form einer Kugel
    46 - 80 : Die Welt hat die Form einer Scheibe, begrenzt durch... (siehe Tabelle 2.1.2)
    81-82 : Die Welt hat die Form eines Muffins, der ...(siehe Tabelle 2.1.3) und ...(siehe Tabelle 2.1.3,5)
    83-84 : Die Welt befindet sich auf einer riesigen Pflanze, genauer gesagt auf ...(siehe Tabelle 2.1.4)
    85-86 : Die Welt befindet sich auf dem Rücken ...(siehe Tabelle 2.1.5)
    87-88 : Bei deiner Welt handelt es sich im eine Hohlwelt
    89-90 : Bei der Welt handelt es sich um einzelne Landsplitter die durch die Luft treiben.
    91-92 : Die Welt hat die Form eines Footballs
    93-94 : Die Welt ist der unzusammenhängende Traum eines höheren Wesens.
    95-96 : Bei der Welt handelt es sich um ein Höhlensystem innerhalb ...(siehe Tabelle 2.1.6)
    97-98 : Bei der Welt handelt es sich um einen ...(siehe Tabelle 2.1.7) - seitigen Würfel.
    99-10 : Die Welt ist eine winzige Mikrowelt ...(siehe Tabelle 2.1.8)


    Zusatztabellen :


    (2.1.2) : W8


    1 : ...eine Wüste.
    2 : ...einen Wasserfall.
    3 : ...eine Mauer.
    4 : ...eine Klippe.
    5 : ...einen Ozean.
    6 : ... ewige Dunkelheit.
    7 : ...Nebel.
    8 : ...das Chaos.


    (2.1.3) : W4


    1 : ...verbrannt ist...
    2 : ...gut durch ist...
    3 : ...nicht gut durch ist...
    4: ... praktisch roh ist ...


    (2.1.3,5) : W8


    1 : ...vergiftet ist.
    2 : ... mit Heidelbeere gefüllt ist.
    3 : ...mit Blaubeeren gefüllt ist.
    4 : ... nach Vanille schmeckt
    5 : ... keine bestimmte Geschmacksrichtung hat.
    6 : ... nach Honig Schmeckt.
    7 : ...Schokostreusel hat.
    8 : ... Apfelfüllung hat.


    (2.1.4) : W20


    1 : ...einer Tanne.
    2 : ...einer Fichte.
    3 : ...einer Kastanie.
    4 : ...einer Weinstaude.
    5 : ...einer Eiche.
    6 : ...einer Buche.
    7 : ...einer Esche.
    8 : ...einer Kaktee.
    9 : ...einer Banane.
    10 : ...einem Apfelbaum.
    11 : ...einem Kirschbaum.
    12 : ...einer Zwetschge.
    13 : ... einem Farn.
    14 : ... einer Petuine.
    15 : ...einer Orange.
    16 : ...einer Hecke.
    17 : ... einer Weide
    18 : ... einer Palme
    19 : ...einem Mammutbaum.
    20 : ...einem riesigen Pilz (jaaaa... wir wissen alle, dass Pilze keine Pflanzen sind. Klugscheisser kann hier niemand gebrauchen!)


    (2.1.5) : W10


    1-5 : ...(siehe Tabelle 2.1.5,5).
    6-8 : ...(siehe Tabelle 2.1.5,5) die/der auf dem Rücken (siehe tabelle 2.1.5,5) steht.
    9-10 : ...(siehe Tabelle 2.1.5,5) die/der auf dem Rücken (siehe tabelle 2.1.5,5), die/der wiederum auf dem Rücken (siehe tabelle 2.1.5,5) steht.


    (2.1.5,5) : W10


    1 : ...eines riesigen Drachens
    2 : ...eines Froschs
    3 : ...eines Waals
    4 : ...einer Schildkröte
    5 : ...eines Reptils
    6 : ...eines Faultiers
    7 : ...eines Riesenkäfers
    8 : ...eines Elefanten
    9 : ...eines riesigen Vogels
    10 : ...eines Riesen


    (2.1.6) : W10


    1-6 : ...eines Planeten mit unbewohnbarer Oberfläche.
    7 : ...eines riesigen Gebäudes.
    8 : ...eines Apfels.
    9 : ...eines hohlen Zahns.
    10 : ...des Kopfes einer Person.



    (2.1.7) : W8


    1 : ...vier
    2 : ...sechs
    3 : ...acht
    4 : ...zehn
    5 : ...zwölf
    6 : ...zwanzig
    7 : ...hundert
    8 : ...sieben


    (2.1.8) : W8


    1 : ...die sich in einem Teppich befindet.
    2 : ...die sich in dem Fell eines Tiers befindet.
    3 : ...die sich auf dem Boden einer Wiese befindet.
    4 : ...die sich in einem Baumstumpf befindet.
    5 : ...die sich in einer Schaumblase befindet.
    6 : ...die sich in einem Kühlschrank befindet.
    7 : ...die sich im inneren eines Computers befindet.
    8 : ...die sich im inneren einer Lavalampe befindet.


    SCHRITT 2


    (2.2.1) Wie gross ist die Oberfläche der Welt? : 1w8


    1 : ...Die Oberfläche der Welt beträgt etwa 50 Mrd km^2, damit ist sie etwa so groß wie der Gasriese Saturn!
    2 : ...Die Oberfläche der Welt beträgt etwa 10 Mrd km^2, womit sie sogar größer als Neptun ist!
    3 : ...Die Oberfläche der Welt beträgt etwa 700 Mio km^2 und ist damit etwas größer als die Erde
    4-5 : ... Die Oberfläche der Welt beträgt c.a. 500 Mio km^2 und hat damit etwa die größe der Erde.
    6 : ...Die Oberfläche der Welt beträgt etwa 300 Mio km^2 und ist damit etwas kleiner als die Erde .
    7 : ...Die Welt hat die eher kleine Oberfläche von etwa 100 Mio km2 und ist damit ähnlich groß wie Merkur.
    8 : ... Die Welt hat die geringe Oberfläche von c.a. 50 Mio km2 und ist damit kaum größer als der Mond.



    SCHRITT 3


    (2.3.1) Der Landanteil der Welt = 5w20 %


    SCHRITT 4


    (2.4.1) Die Landform auf der Welt : 1w4


    1 : Das Land besteht ausschliesslich aus einzelnen Inseln.
    2-3 : Das Land besteht aus 1w6+1 Kontinenten.
    4 : Das Land besteht aus einem gewaltigen Kontinent.


    SCHRITT 5


    (2.5.1) Ist die Landmasse eher gebirgig oder flach? : 1w6


    1 : ...Die Landmasse ist mit zum größten Teil gebirgig, es gibt kaum einen Ort an dem der Boden eben ist.
    2 : ...Die Landmasse ist eher uneben.
    3-4 : ...die Landmasse ist zu gleichen Teilen gebirgig und flach.
    5 : ...Die Landmasse ist eher flach.
    6 : ...Die Landmasse ist sehr flach, es gibt kaum Berge.


    SCHRITT 6


    (2.6.1) Das Klima der Welt


    Das Klima auf der Welt ist global gesehen ...(siehe Tabelle 2.5.2) und (siehe tabelle 2.5.3).


    Zusatztabellen:


    (2.6.2) : W6


    1 : ...sehr feucht
    2 : ... eher feucht
    3-4 : ... weder besonders feucht noch besonders trocken
    5 : ...eher trocken
    6 : ...sehr trocken


    (2.5.3) : W6


    1 : ...sehr kalt
    2 : ... eher kalt
    3-4 : ... von der Temperatur her gemäßigt
    5 : ...eher warm
    6 : ...sehr warm


    SCHRITT 7


    (2.7.1) Wie viele Sonnen hat die Welt? : 1w8


    1-5 :Die Welt hat eine einzige Sonne.
    6 :Die Welt hat zwei Sonnen.
    7 :Die Welt hat drei Sonnen.
    8 : ...(siehe tabelle 2.7.2)


    Zusatztabellen:


    (2.7.2) : W10


    1 :Es gibt keine Sonne, die Welt ist in ewiger Dunkelheit gefangen.
    2 :Der Himmel der Welt leuchtet selbst, ohne dass eine Sonne anwesend wäre.
    3 :Die Erde leuchtet von sich aus, glühende Kristalle wachsen aus dem Boden.
    4 :Leuchtende Pflanzen versorgen die Welt mit Licht.
    5 :Ein strahlender Gott beleuchtet die Welt.
    6 :Am Himmel stehen viele kleine Leuchtkörper.
    7 :Am Horizont steht ein riesiger Leuchtturm.
    8 :Die Welt wird durch ein großes Feuer erleuchtet.
    9 :Eine riesige Infrarotlampe hängt über der Welt
    10 :Ein bunter Gasriese beleuchtet die Welt.


    SCHRITT 8


    (2.8.1) Die Anzahl der Monde der Welt beträgt = 1w4 -1, fällt eine 4 wird erneut 1w4 -1 geworfen und dazugezählt.

  • Cool - so was würde ich auch gerne mal ausprobieren... aber als nicht RPGler haperts natürlich schon an den Würfeln (ich bin verwirrt. Ich habe grad geschrieben "an den Flüssen") :gaga: . Dabei bräuchte ich neue Welten. Bzw. Ich hab schon welche, weiß aber nicht wie sie sind - da wäre dieses auswürfeln ideal. Aber wenn eine MZB-Welt rauskommen würde, könnte ich mit der ganzen Welt nix anfangen... *g*


    Ähm, vielleicht hat ja irgendein würfelfähiger nichts zu tun, und kann grad mal für mich was zurechtwürfeln? :)

  • Eigentlich sollten die tabellen erst vollständig sein bevor man anfängt rumzuwürfeln, da fehlt noch viel *G* aber mal ein test :


    Deine neue Welt ist realistische Low-Fantasy, es handelt sich um eine flache scheibe die durch eine riesige Mauer begrenzt ist.


    Sie hat eine Fläche von 48000000km^2 und der Landanteil beträgt 21 prozent.
    Es gibt nur einen Kontinent, das klima ist feucht und gemäßigt.


    Ich stelle mir gerade Kolumbus vor, der versucht seinem regnerischen kontinent zu entkommen, und glaubt da draussen wäre irgendwo land... und dann dozt er eines morgends gegen eine RIIIEEEESIGE mauer und geht unter ;D

  • Ich wusste, dass ich es auch als Nicht-RPGler nicht bereuen würde, mir dieses Set mit 7 Würfeln zu kaufen. :D


    Meine Welt ist eine politisch korrekte Feministic-Fantasy-Welt. ;D Sie hat die Form einer Scheibe und ist durch Nebel begrenzt. Ihr Ausmaß beträgt 116 000 000 m². Der Landmassenanteil beträgt 50%, dieser ist auf 4 Kontinente verteilt. Das Klima ist weder besonders feucht noch besonders trocken und gemäßigt.



    @ Minne: Muss es bei den Klimafragen am Schluss nicht 4 heißen? Du hast jeweils 1, 2-3 und 3... :hmm:


    Die Idee ist natürlich obergenial :rofl:, bin schon sehr auf die Völker, Religionen und den ganzen abgefahrenen Rest gespannt. ;D

  • Anmerkung:
    Fuer die realistischen Welten muesste man irgendwie das Klima sinnvoller machen *G*
    Schliesslich duerfte eine Welt mit 50% Landanteil ziemlich heftiges, unausgeglichenes Klima haben, oder?


    Und ist es realistisch, dass eine ganze Welt nur eine Klimazone hat? ;)


    Oder hab ich da was uebersehen?

    Roald Dahl, Revolting Rhymes, Little Red Riding Hood and the Wolf:
    The small girl smiles. One eyelid flickers. / She whips a pistol from her knickers. / She aims it at the creature's head / And bang bang bang, she shoots him dead.
    A few weeks later, in the wood, / I came across Miss Riding Hood. / But what a change! No cloak of red, / No silly hood upon her head.
    She said, "Hello, and do please note / My lovely furry wolfskin coat."

  • Seid wann hat das selbstgewählte genre einer welt etwas damit zu tun wie die welt tatsächlich aussieht? ;D


    Nein, quatsch, die klimaangaben sind natürlich nur tendenzen. Sollte man vielleicht irgendwie deutlicher machen... hmmm....


    Gemeint ist, dass eine eher trockene Welt mehr wüsten und savannen hat... aber ein england kann es da trotzdem irgendwo gebeh *g*


    Aber vielleicht könnte man auch irgendwie prozentual irgendwelche vegetationszonen vergeben. Man müsste halt überlegen, wie man das auswürfeln kann...


    Eine andere Sache die nett wäre, fällt mir gerade auf, wäre bei dem zahlenwert der oberfläche der welt eine art maßstab anzugeben, z.b. 2 000 000 km^2 = Sehr kleine Oberfläche

  • Quote

    Original von Minneyar
    Seid wann hat das selbstgewählte genre einer welt etwas damit zu tun wie die welt tatsächlich aussieht? ;D


    Na wenn ich "Hard SF" hoer, dann denk ich auch, dass da jemand was gegen Ueberlichtflug hat *G* -> "Realismus"


    Quote


    Aber vielleicht könnte man auch irgendwie prozentual irgendwelche vegetationszonen vergeben. Man müsste halt überlegen, wie man das auswürfeln kann...


    Hmhm, vor allem so, dass auch 100% rauskommt hinterher ;)


    Quote


    Eine andere Sache die nett wäre, fällt mir gerade auf, wäre bei dem zahlenwert der oberfläche der welt eine art maßstab anzugeben, z.b. 2 000 000 km^2 = Sehr kleine Oberfläche


    Ich faende einen Vergleich mit irdischen, bekannten Groessen sehr gut, so wie im CIA-Factbook:
    "Slightly smaller than Oregon" oder "About half the size of the Mall of America in Washington D.C." ;D
    (Natuerlich europaeisiert das Ganze ;))

    Roald Dahl, Revolting Rhymes, Little Red Riding Hood and the Wolf:
    The small girl smiles. One eyelid flickers. / She whips a pistol from her knickers. / She aims it at the creature's head / And bang bang bang, she shoots him dead.
    A few weeks later, in the wood, / I came across Miss Riding Hood. / But what a change! No cloak of red, / No silly hood upon her head.
    She said, "Hello, and do please note / My lovely furry wolfskin coat."


  • Hast Du da nicht was verwechselt?


    Gherkin, nicht vergessen, dass da noch andere Faktoren mit rein spielen. Wenn die realistische, hauptsächlich trockene Welt z.B. auf einem Muffin liegt saugt der eben das Wasser abseits der Küsten sehr schnell weg.
    Wegen einer Klimazone: Die Erde hat auch global gesehen warme und kalte Zeiten durchgemacht, trotzdem immer mehr als eine Klimazone gehabt.

  • Quote

    Original von Hans
    Gherkin, nicht vergessen, dass da noch andere Faktoren mit rein spielen. Wenn die realistische, hauptsächlich trockene Welt z.B. auf einem Muffin liegt saugt der eben das Wasser abseits der Küsten sehr schnell weg.


    ;D
    Wenn das Wasser aber schnell weggesaugt wird, dann kommt doch mehr Land zum Vorschein ;)


    Quote


    Wegen einer Klimazone: Die Erde hat auch global gesehen warme und kalte Zeiten durchgemacht, trotzdem immer mehr als eine Klimazone gehabt.


    Eben...

    Roald Dahl, Revolting Rhymes, Little Red Riding Hood and the Wolf:
    The small girl smiles. One eyelid flickers. / She whips a pistol from her knickers. / She aims it at the creature's head / And bang bang bang, she shoots him dead.
    A few weeks later, in the wood, / I came across Miss Riding Hood. / But what a change! No cloak of red, / No silly hood upon her head.
    She said, "Hello, and do please note / My lovely furry wolfskin coat."

  • Quote

    Original von Gherkin


    ;D
    Wenn das Wasser aber schnell weggesaugt wird, dann kommt doch mehr Land zum Vorschein ;)


    Darum schrub ich ja "Abseits der Küste". Bei den Ozeanen muss er natürlich glasiert oder sowas sein.


    Quote


    Eben...


    Richtig. Die Tabelle gibt ja auch nichts anderes an, als "Global gesehen eher Warm/Kalt, Trocken/feucht".:w

  • Boah, Kiki ich dachte nur ich wiederpsreche einfach nur um zu wiedersprechen ;D


    Habe die Tabelle aktualisiert :


    -man kann das klima jetzt detaillierter auswürfeln und es ist eindeutiger was damit gemeint ist
    -man kann jetzt auch auswürfeln, ob es in der welt mehr ostfriesland oder mehr östereich gibt - als ob das eine besse wär als das andere! ;D (nur ein scherz... ;) )
    -Die Weltenoberfläche ist jetzt in verschiedene Grössenkategorien unterteilt.
    -Der von Hans angemerkte Bug ist behoben (danke!)


    ---


    Verbleibende Bugs :


    Es fehlt noch die nebentabelle für die Mikrowelten... und natürlich der ganze rest der Tabelle %-)

  • Noch ein Vorschlag von mir: Ich fände es sehr hilfreich, wenn du die Überschriften über dem jeweiligen Aspekt, den man gerade auswürfelt, irgendwie hervorheben könntest, dann wird das Ganze etwas übersichtlicher. :)

  • :lol: Ich habe zuerst gelesen: ...ist eine Mikrowelle... ;D


    Und ich finde, wir sollten am Schluß, wenn alles fertig ist und in eine Präsentationsform gebracht wird, der Spruch "Es heisst Gott würfelt nicht, wenn er klug gewesen wäre hätte er es aber getan..." als Slogan verwendet wird!! :D


    Noch was: für all jene, die die Idee geil finden (und das sind die meisten), aber keine Würfel besitzen und jetzt auch nicht für diesen einen Zweck sich ein Würfelset kaufen: wäre es nicht eine coole Idee, ein kleines Programm dafür zu schreiben? Frei nach Kwegbalze?
    Es könnte dann auch direkt in einem Downloadbereich auf der WB-HP neben dem Sprachenerfindungsprogramm stehen :D

  • Quote

    Original von After Eight
    Noch was: für all jene, die die Idee geil finden (und das sind die meisten), aber keine Würfel besitzen und jetzt auch nicht für diesen einen Zweck sich ein Würfelset kaufen: wäre es nicht eine coole Idee, ein kleines Programm dafür zu schreiben?


    Ich hatte Minne schon auf dem FJT angeboten, das zu tun. Mir fehlen nur die Tabellen.
    Je nach Wunsch als Onlineversion, oder auf X/Mac/Windows lauffähige Variante.

  • Quote


    Noch ein Vorschlag von mir: Ich fände es sehr hilfreich, wenn du die Überschriften über dem jeweiligen Aspekt, den man gerade auswürfelt, irgendwie hervorheben könntest, dann wird das Ganze etwas übersichtlicher.


    Auf spezielle formatierungscodes habe ich jetzt noch verzichtet... aber in der finalen html version könnte man sie durchaus einbauen, aber wenn ich das jetzt mit tags vollsaue wirds glaube ich etwas fummelig... :-[


    Quote


    Und ich finde, wir sollten am Schluß, wenn alles fertig ist und in eine Präsentationsform gebracht wird, der Spruch "Es heisst Gott würfelt nicht, wenn er klug gewesen wäre hätte er es aber getan..." als Slogan verwendet wird!!


    Joah! Ich würd sagen HTML und PDF :)


    Quote

    Noch was: für all jene, die die Idee geil finden (und das sind die meisten), aber keine Würfel besitzen und jetzt auch nicht für diesen einen Zweck sich ein Würfelset kaufen: wäre es nicht eine coole Idee, ein kleines Programm dafür zu schreiben? Frei nach Kwegbalze?
    Es könnte dann auch direkt in einem Downloadbereich auf der WB-HP neben dem Sprachenerfindungsprogramm stehen


    Auch dafür! Ich würde vorschlagen, da was mit PHP zu machen, ich glaube Hans hatte sich angeboten.... am besten so, dass ein netter, zusammenhängender Text wie der von Ehana bei raus kommt :)

  • irgendwie habe ich das so verstanden das es nur ein kleines prograemmelchen zum wuerfeln is mehr nicht. nen bisschen arbeit muss ja doch noch dabei sein damit es heisst im schweisse deines angesichtes oder so.

  • So, ich hab jetzt mal ein bißchen mit Excel "gewürfelt"



    Meine neue Welt ist eine klassische High Fantasywelt. Sie hat die Form einer Kugel, die etwa so groß ist wie die Erde. --- soweit ist noch alles ganz ok.


    Sie besteht zu 95 Prozent aus Land (ja, ich hab eine 19 gewürfelt), das sich in 5 Kontinente aufteilt. (will ja nicht wissen, wie groß die schrecklichen Ozeane da sind). Die Landmasse ist eher uneben. Das Klima ist global gesehen eher feucht (da wird wohl ein Gott mit dem kosmischen Pumpzerstäuber nachhelfen müssen, bei 95% Land) und eher kalt.


    Willkommen in der Welt Britannia, wo die Ritter König Artus samt den Magiern um Merlin, jahrelang durch kalten Nieselregen reiten. :rofl:

  • Hm... ein einfaches würfelprogramm wär natürlich auch reizvoll... das ist glaube ich spannender als einfach nur einen knopf zu drücken. *überleg*


    *rofl* @ shay.


    "Kolumbus, es gibt kein Land jehnseits des Meeres!"
    "Doch, verdammt! Wenn man sich auf eine Kiste stellt, kann man es sogar SEHEN!"


    Ach ja, ich wollte noch anmerken, dass man die wahrscheinlichkeitskurve vergewaltigt, wenn man 5w20 als 5xw20 interpretiert ;)


    5w20 bedeutet : 1w20+1w20+1w20+1w20+1w20 ;)

  • Stimmt, das wußte ich auch schon mal. Ok, dann sind es eben nur 65%. Aber mir gefallen die 95% besser. Da gibt es dann wohl einen "großen Ozean" über den eine Brücke geht, oder so :rofl:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!