Aktualisierung der Homepage

  • Uiiiiiiaaaa .... *vier Buchstaben reib*

    Man kann gar nicht so rundum stromlinienförmig sein, dass es nicht irgendeine Pappnase gibt, die irgendetwas auszusetzen hat.
    - Armin Maiwald

  • So, eine Reihe Formatersetzungen ist mal gemacht, u.a. die Grössenangaben in Überschriften übersetzt. Ist schon eine Ecke hübscher als vorher.
    (Aber morgen bin ich Babysitter fürs Kind einer Freundin, da wird es wohl nix mit Homepage.)

    Man kann gar nicht so rundum stromlinienförmig sein, dass es nicht irgendeine Pappnase gibt, die irgendetwas auszusetzen hat.
    - Armin Maiwald

  • @Veria Ich hätte mir im Vorfeld vielleicht gewünscht, dass diese neue Homepage-Geschichte etwas transparenter abgelaufen wäre.


    Irgendwo weiter oben schreibst du, du hast einen "Beschluss gefasst" dein eigenes CMS zu bauen, aber das das alles so lange dauert war (mir?) nicht klar. Hätte es eine Abstimmung dazu gegeben, und wäre ein realistischer Zeitrahmen genannt worden, hätte ich mich glaub ich dagegen ausgesprochen und für eine simplere Variante.


    Hab ich es richtig verstanden, dass Jerrons Layout sich auch nicht mehr mit der geplanten Homepage verbinden lässt? Das fände ich extrem schade, weil es sehr cool geworden ist, und sich afaik die Bastler dafür ausgesprochen haben. Auch sowas finde ich, sollte abgestimmt werden. Die einen mögen es schlicht, die anderen fancy - die Mehrheit entscheidet.


    That said, ist mir klar, dass du auch noch ein Leben und eine Familie hast, und nicht 24/7 an diesem Mist Ding sitzen kannst. Du hast deine Zeit und Energie in dieses Projekt gesteckt, und das wird auf jeden Fall wertgeschätzt und ist nicht selbstverständlich.


    Ich hab das Gefühl das Ding steckt fest, und niemand kann helfen, weil sich niemand auskennt. Das heißt alles hängt an dir, und das finde ich irgendwie sowohl für dich als auch für uns ganz ungünstig.


    Wäre schön, die Meinungen der 4 Admins hierzu zu hören, um einfach mal zu wissen wo es hingeht.

  • Ich versteh die Bedenken schon, aber ich glaub auch, hier weidet ein kleines Missverständnis. Das CMS existiert ja schon, die Laharia-HP läuft ja drauf. Es geht also nur um den Rest-Inhalt (viel ist ja schon drüben) und das Rest-Layout (da ist auch schon viel fertig - und doch, es wird durchaus genau Jerrons Layout) ...


    ... das Problem ist, dass mein Umfeld damals "Ich muss das bis dann und dann fertig haben, weil mir dann der Hoster die alte Version abdreht" akzeptiert hat, bei "Ich hab das angekündigt und jetzt warten alle drauf, aber das ich eigentlich nicht mal meine eigene Homepage" hingegen ist der Eifer, mir Zeit zu verschaffen irgendwie deutlich geringer ... :-/
    Von daher hätte der damals von mir als realistisch eingeschätzte Zeitrahmen auch ganz anders (will heissen: viel kürzer) ausgesehen als das, was es bisher tatsächlich geworden ist.


    (Und die Tatsache, dass es mit "Ich spiel mit ihr" nicht getan ist, wenn das Kind dann alle zehn Minuten daher kommt und mich aus meinen Gedanken reisst.)


    Ich rede dem Mann mal gut zu, dass er mal ein paar Spaziergänge mit Kind macht, da kann ich dann ohne Störung arbeiten. Immerhin ist er grad mit Kind in die Badewanne gestiegen, ich hoff, das dauert eine Weile.

    Man kann gar nicht so rundum stromlinienförmig sein, dass es nicht irgendeine Pappnase gibt, die irgendetwas auszusetzen hat.
    - Armin Maiwald

  • Ich versteh die Bedenken schon, aber ich glaub auch, hier weidet ein kleines Missverständnis. Das CMS existiert ja schon, die Laharia-HP läuft ja drauf. Es geht also nur um den Rest-Inhalt (viel ist ja schon drüben) und das Rest-Layout (da ist auch schon viel fertig - und doch, es wird durchaus genau Jerrons Layout) ...

    Das ist gut zu hören.
    Die Frage "Wie können andere da jetzt überhaupt mithelfen?" steht aber glaube ich trotzdem noch im Raum.
    Es gibt einige, die durchaus willens sind, sich einzubringen, aber ich wüsste jetzt beim besten Willen nicht, wie.

  • Beim Inhalt ginge was. Die Artikel könnten Teaser brauchen, damit sie in die Zufallsboxen auf die Startseite können, und die Teaser gibt es ja noch nicht. Also kurzer Text mit Mehr-Link oder so.

    Man kann gar nicht so rundum stromlinienförmig sein, dass es nicht irgendeine Pappnase gibt, die irgendetwas auszusetzen hat.
    - Armin Maiwald

  • Ähmmmm .... *Maus anheb und drunter nachguck* ... also beim Übertragungskram sind die Teaser nicht dabei - aber ich sollte sie haben, oder? Ich fürchte, ich hab galoppierende Vergesslichkeit ...

    Man kann gar nicht so rundum stromlinienförmig sein, dass es nicht irgendeine Pappnase gibt, die irgendetwas auszusetzen hat.
    - Armin Maiwald

  • (Wird sich vermutlich ein bisschen rächen, dass ich in die Nacht werkle - aber das Kind schläft so schön und der Mann hat morgen Urlaub.)


    Ich hab kurzerhand Zeug reingeklatscht, wofür die technischen Grundlagen eh schon da waren, aber man nix davon gesehen hat: Das Menü hat die Untertitel und es gibt ein zufälliges Bastelthema des Tages.


    Die nächste Frage ist jetzt die:
    Die Startseite soll ja zukünftig dieses Boxenlayout mit den angeteaserten Artikeln haben. Wo soll denn die bisherige Startseite hin? Soll ich die einfach mal wo parken und die Boxen mit Lorem Ipsum füllen (weil ich keine Teaser finde, wenn ich sie denn habe), damit man was davon sieht?
    (Ich nehme mal schwer an, die einzelnen Teaserboxen sollen auch zufällig/zeitabhängig gefüllt werden - die "Welt der Woche" legt jedenfalls mal nahe, dass da wöchentlich eine neue rein soll.)

    Man kann gar nicht so rundum stromlinienförmig sein, dass es nicht irgendeine Pappnase gibt, die irgendetwas auszusetzen hat.
    - Armin Maiwald

  • Hier sind besagte (Vorschläge für) Teasertexte.

  • Ah, also im jetzigen Layout könnte doch gut das "Über die Weltenbastler" in der 5. Box verlinkt sein (statt Impressum) und das impressum im Footer verlinkt sein.


    Generelle Frage, wie ist denn das mit der responsiven Layoutanpassung in anderen Auflösungen gedacht? Also wenn ich das Fenster schmal ziehe, so auf Device-Portrait-Format, funktioniert das Menü nicht mehr so richtig so. Sollen die lila Kacheln dann mehrzeilig angeordnet werden? Oder ganz anders minimiert?

  • Eine schmale Variante ist schon implementiert. Da verschwinden die "Untertitel" im Menü. Das ist das dritte Beispiel da.

    Man kann gar nicht so rundum stromlinienförmig sein, dass es nicht irgendeine Pappnase gibt, die irgendetwas auszusetzen hat.
    - Armin Maiwald

  • Touch frage ich gar nicht ab, es geht nur um die Breite. Offenbar brauch ich andere Schwellenwerte und noch etwas, um es bei den vielen dpi von Mobilgeräten lesbar zu halten - der Text kam dir am Phon schon klein vor, ja?

    Man kann gar nicht so rundum stromlinienförmig sein, dass es nicht irgendeine Pappnase gibt, die irgendetwas auszusetzen hat.
    - Armin Maiwald

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!