[Gaia] Bilder

  • Ich finde die Bilder toll! :klatsch:


    Die Eloym finde ich prima! Die Pristerin ist auch gut gelungen. Und die Südländerin finde ich auch am besten. Die Hand ist zwar ein gaaanz klein wenig merkwürdig, aber ich hab keine Ahnung was nicht stimmt und selbst kann ich es ja auch nicht besser :-[ Aber die Haare sind es richtig gut geworden!!:hail:

    "Die Leichen der Euren werden genügen diese Ebene in Calislad, die Knochenebene, zu verwandeln. Ich sage euch noch einmal: geht!, hier und zwischen diesen Bäumen wartet nur der Tod auf euch.“

  • Ich finde sie auch schön. Aber zu der Elóymdame - sind die Falten vom Kleid nicht auf der falschen Seite? Ich meine, es sieht so aus, als wäre es auf einer Seite hochgerutscht und fiele auf der anderen Seite normal; dann müsste es sich doch eigentlich auf der hochgerutschten Seite kräuseln und nicht auf der anderen.

  • Der Gesichtsausdruck der Südländerin gefällt mir. :D


    Quote

    Die Hand ist zwar ein gaaanz klein wenig merkwürdig, aber ich hab keine Ahnung was nicht stimmt und selbst kann ich es ja auch nicht besser


    Hm, ich weiß nicht, ich denke, sie wirkt vielleicht deshalb ein wenig merkwürdig, weil die Hand eine Spur zu klein und das Handgelenk nur wenig ausgeprägt ist. Wobei es aber auch nicht wirklich stört. *find*

  • Quote

    Original von Neyasha
    Hm, ich weiß nicht, ich denke, sie wirkt vielleicht deshalb ein wenig merkwürdig, weil die Hand eine Spur zu klein und das Handgelenk nur wenig ausgeprägt ist. Wobei es aber auch nicht wirklich stört. *find*


    Das koennte auch die Perspektive sein (ich nehm an du hattest eine Fotoreferenz?) - in diesen Fall koennte es sein, dass die Schatten fehlen und die Hand deshalb komisch aussieht.

    Roald Dahl, Revolting Rhymes, Little Red Riding Hood and the Wolf:
    The small girl smiles. One eyelid flickers. / She whips a pistol from her knickers. / She aims it at the creature's head / And bang bang bang, she shoots him dead.
    A few weeks later, in the wood, / I came across Miss Riding Hood. / But what a change! No cloak of red, / No silly hood upon her head.
    She said, "Hello, and do please note / My lovely furry wolfskin coat."

  • Parsana: Wg. den Falten. Ich hatte bei der jungen Elóym-Dame ebenfalls eine Vorlage und da war an der linken Seite (an der kürzen Seite) eine Schleife am Kleid gewesen, die ich aber aus Gründen der Ästhetik weg gelassen habe. Dadurch wirken die Falten etwas komisch, weil ja nix da ist, was sie erzeugt. Aber vielleicht ist das Kleid einfach an der Seite etwas kürzer und so fallen dann die Falten auf der rechten Seite auf...oder so ähnlich *wirr*


    EDIT: Allerdings werde ich es nicht mehr groß ändern, weil:


    Never touch a running system!


    Es könnte danach nur noch schlimmer aussehen.


    @Yela&Kiki&Neyasha: Wg. der Hand: Die war das einzige, was nicht auf der Fotoreferenz war, sondern die ich eben "frei Hand" *gg* gemalt habe. Deswegen könnte sie auch etwas "seltsam" wirken. Naja, Nobody is perfect.


    Aber es freut mich, dass euch die junge Dame gefällt. Mir gefällt sie nämlich auch. :D

  • Last die beiden nun einfach mal auf euch wirken:


    Studentin aus Galhadan


    Agentin - oder besser - Attentäterin aus Zadia


    ;D


    Sagt dann einfach, was euch dazu einfällt...

  • Die Studentin sieht ja interessant aus. Was studiert sie denn? ;D


    Bei dem zweiten Bild erkenne ich deutlich mehr Mut zur verfügbaren Werteskala beim Shading, was immer gut ist. :) Da hast du nämlich auch die ganz hellen (papierweiß) und ganz dunklen (richtig viel Stiftfarbe) Töne verwendet. Die Studentin wirkt dagegen etwas eintönig grau schattiert.


    Ansonsten fällt mir noch auf, dass die Brüste bei beiden Damen zu stark definiert sind. Sie sind ja eigentlich unter der Kleidung, also wird sich die geamte Form nicht so stark abzeichnen - besonders zur Mitte hin. Da ist weniger manchmal mehr. ;)

    „Destruction is a form of creation. So the fact that they burn the money is ironic. They just want to see what happens when they tear the world apart. They want to change things.” — Donnie Darko
    ionfluxda.deviantart.com

  • Agentin... aaahjaaa... Lass mich mal raten, die wird nur auf Männer angesetzt und ist da sehr erfolgreich! ;D
    Die gefällt mir jedenfalls sehr gut, auch wegen der stärkeren Schatten. Und die Pose ist sehr cool, wie sie sich da aus ihrem Kunstpelz - äh, echtem Wolf natürlich - schält... ;)


    Die Studentin mag ich nicht ganz so, es sei denn, sie verdient sich ihr Studium nachts im waagerechten Gewerbe und hat jetzt am Tag vergessen, den verführerischen Blick abzulegen. Bei der Agentin passt das, aber Studentinnen müssen doch auch auf Gaia :P nun wirklich nicht aufreizend sein... oder?
    Aber die Frisur ist nett - kann man die Spieße da vielleicht gleich noch als Notfalldolch verwenden, wenn einen böse Männer überfallen wollen? ;D

    I'm one of many, I speak for the rest, but I don't understand... (Genesis - Man Of Our Times)

  • Quote

    Original von Latsi
    Die Studentin mag ich nicht ganz so, es sei denn, sie verdient sich ihr Studium nachts im waagerechten Gewerbe und hat jetzt am Tag vergessen, den verführerischen Blick abzulegen.


    Ehrlich gesagt, auf mich macht die Studentin einen ganz anderen Eindruck. Könnte eher Typ gestrenges Fräulein Lehrerin sein. Aber wenn Du auf sowas stehst, dann wird das natürlich verführerisch.

  • Quote

    Original von Hans
    Ehrlich gesagt, auf mich macht die Studentin einen ganz anderen Eindruck. Könnte eher Typ gestrenges Fräulein Lehrerin sein. Aber wenn Du auf sowas stehst, dann wird das natürlich verführerisch.


    Naja, dann isses ja gut, wenn das nicht jeder so empfindet. War halt nur mein Eindruck (und nein, ich bin hetero und stehe nicht auf Lehrerinnen... ;) ).

    I'm one of many, I speak for the rest, but I don't understand... (Genesis - Man Of Our Times)

  • Quote

    Original von Ionflux
    Die Studentin sieht ja interessant aus. Was studiert sie denn? ;D


    Hmm...Ich glaube, Schreibkünste an der Aldara-Universität zu Verienne. ;)


    Quote

    Original von Ionflux
    Ansonsten fällt mir noch auf, dass die Brüste bei beiden Damen zu stark definiert sind. Sie sind ja eigentlich unter der Kleidung, also wird sich die geamte Form nicht so stark abzeichnen - besonders zur Mitte hin. Da ist weniger manchmal mehr. ;)


    Ja...ähm...das lag, vor allem bei der zweiten Damen, an dem Originalbild. Da war das alles etwas mit weniger Stoff verhüllt, weswegen alles etwas zu sehr definiert ist. Aber ich werde es nicht mehr abändern, sonst sieht es evtl. schlimmer aus als zuvor. Aber für das nächste mal werde ich versuchen, es mir zu merken. Danke. :)


    Quote

    Original von Latsi
    Agentin... aaahjaaa... Lass mich mal raten, die wird nur auf Männer angesetzt und ist da sehr erfolgreich!


    Nicht nur bei Männern...


    Quote

    Original von Latsi
    Und die Pose ist sehr cool, wie sie sich da aus ihrem Kunstpelz - äh, echtem Wolf natürlich - schält...


    Soll eigentlich Eisbär sein, aber Wolf ist auch ok... ;D


    Quote

    Original von Latsi
    Die Studentin mag ich nicht ganz so, es sei denn, sie verdient sich ihr Studium nachts im waagerechten Gewerbe und hat jetzt am Tag vergessen, den verführerischen Blick abzulegen. Bei der Agentin passt das, aber Studentinnen müssen doch auch auf Gaia nun wirklich nicht aufreizend sein... oder?
    Aber die Frisur ist nett - kann man die Spieße da vielleicht gleich noch als Notfalldolch verwenden, wenn einen böse Männer überfallen wollen?


    Also, für diesen Punkt muss ich dir mal sehr danken. Weißt du, ich tu mir total schwer damit, Gefühle in Gesichter zu transferieren und deswegen bin ich auch froh, dass es auf dich - und auch auf Hans - auf eine gewisse Art und Weise wirkt.
    Meine Vorstellung ging ein wenig mehr in Hanssens Richtung: etwas gestreng, etwas lasiv,...usw. usw. Könnte jetzt zu weit führen. ;D


    Vielleicht hat sie genau in dem Moment einen gut aussehenden Studienkollegen in Visier genommen und schaut im direkt in die Augen.

  • Quote

    Original von Logan
    Studentin aus Galhadan


    Hihiiii, Professor McGonagall in jungen Jahren ;)


    Quote


    Hm. Erstens hat sie ihre Stiefel falschrum angezogen (den linken an den rechten Fuss, und andersrum)... sprich: die Fuesse sind vertauscht; die Woelbung der Fuesse ist normalerweise auf der Innenseite konkav und auf der Aussenseite konvex (glaub ich ;D), bei dir ist es andersrum.
    Zweitens: Das Gesicht koennte aehnlich viel Schatten gebrauchen wie der Koerper. Der Koerper ist schoen schattiert, der Kopf sehr viel weniger (die Hand auch...).
    Drittens: Die Brueste wirken wie Haengetitten auf mich, und ich glaube, das liegt daran, dass du die Kontur der Bruste vollstaendig "rundrum" nachziehst. Ich wuerde sie nur unten andeuten, dann "stehen" die Brueste und haengen nicht. Es sei denn die Dame hat tatsaechlich Haengetitten ;D

    Roald Dahl, Revolting Rhymes, Little Red Riding Hood and the Wolf:
    The small girl smiles. One eyelid flickers. / She whips a pistol from her knickers. / She aims it at the creature's head / And bang bang bang, she shoots him dead.
    A few weeks later, in the wood, / I came across Miss Riding Hood. / But what a change! No cloak of red, / No silly hood upon her head.
    She said, "Hello, and do please note / My lovely furry wolfskin coat."

  • Quote

    Original von KeyKeeper
    Drittens: Die Brueste wirken wie Haengetitten auf mich, und ich glaube, das liegt daran, dass du die Kontur der Bruste vollstaendig "rundrum" nachziehst. Ich wuerde sie nur unten andeuten, dann "stehen" die Brueste und haengen nicht. Es sei denn die Dame hat tatsaechlich Haengetitten ;D


    also bei der menge, dem anzug und et werden die schon haengen. es sei denn sie hat einen dieser traegerlosen balconett-bhs an. aber selbst dann bei der menge.. da kanns nur haengen *g* guck dir doch die mariah carey an.



    aber ich finde bei der studentin, da muss ich an irgendeinen vampir denken. liegt vllt an dem fleckchen da rechts unter der lippe. ich warte die ganze zeit drauf dass die gleich blut schluerft.

  • Quote


    Hm. Erstens hat sie ihre Stiefel falschrum angezogen (den linken an den rechten Fuss, und andersrum)... sprich: die Fuesse sind vertauscht; die Woelbung der Fuesse ist normalerweise auf der Innenseite konkav und auf der Aussenseite konvex (glaub ich ;D), bei dir ist es andersrum.[/quote]


    Kann sein. Füße waren noch nie meine Stärke. Aber die Kritik trifft höchsten auf den Rechten zu. Der Linke passt.


    Quote

    Original von KeyKeeper
    Zweitens: Das Gesicht koennte aehnlich viel Schatten gebrauchen wie der Koerper. Der Koerper ist schoen schattiert, der Kopf sehr viel weniger (die Hand auch...).


    Das war Absicht. Ich wollte mich sehr nahe an das Original halten und die junge Dame auf dem Original hat eine so "ungesunde" bzw. edle Blässe, dass sie für mich deswegen sofort vor dem geistigen Auge eine Zadianerin war. Deswegen wollte ich auch, dass sie sehr blass und etwas konturenlos erscheint - fremdartige, fast gespenstisch. Der Rest ist ja mit Latex überzogen und hat dadurch mehr Schatten. Nennen wir es einfach "Stilmittel" und pure Absicht.


    Quote

    Original von KeyKeeper
    Drittens: Die Brueste wirken wie Haengetitten auf mich, und ich glaube, das liegt daran, dass du die Kontur der Bruste vollstaendig "rundrum" nachziehst. Ich wuerde sie nur unten andeuten, dann "stehen" die Brueste und haengen nicht. Es sei denn die Dame hat tatsaechlich Haengetitten ;D


    Das liegt wiederum am Original. Die junge Dame auf selbigen hat eine entsprechende Oberweite und da obsiegt auch schon etwas die Schwerkraft. Was ich auch gut finde, denn dann weiß man auch, dass das alles biologisch ist. Es gibt echt nix schlimmeres als Körpchengröße A auf C aufpumpen, was mich an Orangen erinnert, die an ein Brett genagelt wurden. Und weil ich gegen eine solche Zerstörung der Ästhetik bin (wobei es in 0,001% der Fälle manchmal vielleicht eine Ausnahme gibt), stehe ich auch voll dazu, dass sie leichte Hängebrüste hat. Und das ist auch gut so.


    PS: Das Original werde ich NICHT verlinken, wg. drohender Vorwürfe wg. Pornographie und solches Zeug.


    Quote

    Original von MalkavDrache
    aber ich finde bei der studentin, da muss ich an irgendeinen vampir denken. liegt vllt an dem fleckchen da rechts unter der lippe. ich warte die ganze zeit drauf dass die gleich blut schluerft.


    Ist eigentlich nur so ein Schatten, aber wenn du es sagst...

  • Quote

    Original von Logan
    Kann sein. Füße waren noch nie meine Stärke. Aber die Kritik trifft höchsten auf den Rechten zu. Der Linke passt.


    Nein.


    ;D


    Aber natuerlich "darfst" du ihn so lassen, wie er ist ;)

    Roald Dahl, Revolting Rhymes, Little Red Riding Hood and the Wolf:
    The small girl smiles. One eyelid flickers. / She whips a pistol from her knickers. / She aims it at the creature's head / And bang bang bang, she shoots him dead.
    A few weeks later, in the wood, / I came across Miss Riding Hood. / But what a change! No cloak of red, / No silly hood upon her head.
    She said, "Hello, and do please note / My lovely furry wolfskin coat."


  • Ich meinte natürlich IHREN Linken, also, vom Betrachter aus gesehenen rechten Fuss, der etwas deformiert ist.


    Aber... Ist ja wurscht.

  • Nicht dass wir uns missverstehen: ich finde keinen der beiden Fuesse deformiert, sie sind nur jeweils am falschen Bein "angeschraubt" ;) Und zwar imho schon alle beide. Aber wie du sagst: wurscht. Ansonsten ist das ja ein sehr nettes Bild, und auf die Fuesse schaun vermutlich wenige Leute zuerst ;)

    Roald Dahl, Revolting Rhymes, Little Red Riding Hood and the Wolf:
    The small girl smiles. One eyelid flickers. / She whips a pistol from her knickers. / She aims it at the creature's head / And bang bang bang, she shoots him dead.
    A few weeks later, in the wood, / I came across Miss Riding Hood. / But what a change! No cloak of red, / No silly hood upon her head.
    She said, "Hello, and do please note / My lovely furry wolfskin coat."

  • Für all diejenigen, die sich fragen, wie man eine 36 Seiten starke KArte einscannen kann, habe ich mal einen Screenshot meines ersten Experiementes mit FP angehängt. Es ist noch nix überarbeitet oder ähnliches. Es ist nur ein Versuch, wie es mal aussehen könnten. Betratet es einfach als ganz grobe Skizze.

  • Quote

    Original von Logan
    Für all diejenigen, die sich fragen, wie man eine 36 Seiten starke KArte einscannen kann


    :gaga: :lol:


    Hehe - hart.


    Sind das jetzt 6 Seiten und damit ein Teilausschnitt oder sind das alle 36? Was ist FP (doch nicht FrontPage in dem Zusammenhang? ) ?


  • Ähm...des sind die ersten 6 Seiten, die ich zu dem Zeitpunkt eingescannt hatte. Insgesamt sind es - bis jetzt - 22 Seite reine Karte. Die restlichen 14 sind Wasser und werden noch mit Inseln versehen.


    Und FP ist Frontpage. Ich mach das Ganze als Tabelle mit lauter kleinen Kartenteilen und Highpa...ähm...Hyperlinks auf die einzelnen Teile, mit denen man dann die Karte vergrößern kann.


    Vorteil ist halt: Ich kann immer wieder ein Stückchen weitermachen und wenn was neues dazukommt, das stück einfach aktualisieren.
    ;D

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!