[WBO 10] Organisation

  • So, ich habe das Startposting nochmal aktualisiert und etwas umgestaltet, man sieht jetzt auch direkt, wo die meisten Leute angemeldet sind, außerdem habe ich die Disziplinen, die derzeit noch nicht stattfinden, abgesetzt.
    Von Ly weiß ich, dass sie sich auch noch für Sachen anmelden wollte, also kann es evtl. noch zu Änderungen kommen.

  • Also es werden sich doch noch ein paar Leute finden, die sich der Disziplinen annehmen, bei denen es bisher nur an einem einzigen Teilnehmer fehlt.... :-[

    "Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, man kann sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d. h. man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen"

  • Öch, na gut, dann tragt mich halt bei nicht-religöser Feiertag, historisches Ereignis, Berufe, Gesetz, Brauch/Sitte und Gilde/Verein ein :) .

    "»Huch«. machte der Dachs, als er aufwachte. »Heute bin ich aber schlecht gelaunt. So etwas von schlecht gelaunt, ich bin ja richtig gefährlich!«" - Udo Weigelt, Der Dachs hat heute schlechte Laune.

  • Öch, na gut, dann tragt mich halt bei nicht-religöser Feiertag, historisches Ereignis, Berufe, Gesetz, Brauch/Sitte und Gilde/Verein ein :) .


    Oh, ein Held, der sich für andere opfert :thumbup:
    THX!


    Dann werde ich mich noch bei Brauch/Sitte einschreiben und dieses Thema auch noch retten helfen!

    "Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, man kann sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d. h. man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen"

  • Ich bin mir zwar nicht sicher, ob ich genug Zeit habe, wenn die jeweilige Disziplin stattfindet, aber ich melde mich als Teilnehmer trotzdem mal für historisches Ereignis und Krankheiten an (wobei ich eher dafür wäre, diese Disziplin "Krankheiten/Leiden" zu nennen, wäre dann doch allgemeiner...).


    Als Juror stünde ich für bis zu 3, notfalls auch 4 Disziplinen zur Verfügung, wo bisher (oder nachdem Juroren vielleicht noch die Disziplin wechseln) noch weniger als 2 Juroren gemeldet sind.
    Bitte mich dann einfach einteilen - wenn möglich aber bitte nicht bei mehreren direkt nacheinander stattfindenden Disziplinen %-)

  • %-)
    So war das eigentlich nicht gemeint. Es MÜSSEN nicht alle Kategorien mitmachen. Im Gegenteil, ich hatte eigentlich gehofft, dass ein paar rausfallen, denn je mehr Disziplinen es gibt, desto länger zieht sich das Ganze hin.


    Will heißen: finden alle Aufgaben statt, dann dauert die WBO schlappe 19 Wochen. Ich fände eine Gesamtdauer der WBO von maximal 3 Monaten eigentlich sinnvoll, das wären dann also max. 12 Disziplinen. Mit den bisher weggefallenen Disziplinen wären wir bei 13 und das wäre eigentlich ne nette Zahl gewesen ;)
    Moordraches Disziplinen würden allerdings ohnehin ganz regulär das historische Ereignis mit reinnehmen, da wären es dann drei Teilnehmer.


    Man könnte auch als Organisator so gemein sein und ob des Andrangs die Mindestteilnehmerzahl auf 4 hochschrauben, dann gibts wenigstens einen Anreiz, aufs "Treppchen" zu kommen, sonst kriegen ja alle Teilnehmer ne Medaille :P ;)

  • jo dann will ich auch mal schnell
    als Teilnehmerin trage man mich bei folgenden Disziplinen ein:


    Architektur
    Krankheiten
    Handelsware
    regionale Spezialität



    als Jurorin könnte ich mir folgendes vorstellen:


    Tierart
    lokale Persönlichkeit
    historisches Ereignis
    Fortbewegungsmittel
    (bei Bedarf auch an anderer Stelle ... nicht bei jeder Disziplin, aber ...)



    und nein es ist NICHT sinnvoll 19 Kategorien stattfinden zu lassen ... das ist totaler Wahnsinn! %-)
    man kann in den Jahren ja auch mal ein bisschen variieren ...

  • Oder wir ordnen die Disziplinen nach Teilnehmerzahl und was ab Platz 13 kommt hat Pech gehabt ;)

    "Die Leichen der Euren werden genügen diese Ebene in Calislad, die Knochenebene, zu verwandeln. Ich sage euch noch einmal: geht!, hier und zwischen diesen Bäumen wartet nur der Tod auf euch.“

  • Und ich möchte NOCH einmal darauf hinweisen, dass letztes Jahr nur die Hälfte der angekündigten Beiträge tatsächlich geschrieben wurden. Gerade den Neulingen möchte ich versichern, dass es ziemlich in Arbeit ausarten kann, wenn man soviele Disziplinen machen will, zumindest wenn man sich ein bißchen Mühe für die Aufgaben gibt.


    Edit: *grad das von Yela gesehen hat*
    Das wär natürlich auch ne Variante ;D

  • ...und weil klar ist, dass es Arbeit ist hab ich mich auf drei Beiträge beschränkt.
    Bin noch nicht mal sicher, ob es sinnig ist statt Gesetz im Zweifel Pflanzen zu nehmen...


    @ Gomeck: Wollt nicht zusätzlich Arbeit verursachen - ich dachte nur, dass es ja für diejenigen, die sich auf ein Thema freuen das dann nicht zustande kommt schade ist!

    "Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, man kann sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d. h. man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen"

  • @ Gomeck: Wollt nicht zusätzlich Arbeit verursachen - ich dachte nur, dass es ja für diejenigen, die sich auf ein Thema freuen das dann nicht zustande kommt schade ist!


    Klar, aber deshalb redet man ja drüber :) Ich dachte, das wäre vorher klar geworden, dass man sich einfach nur für die Sachen anmeldet, die man auch wirklich machen möchte, und der Rest gibt sich dann, und es besteht kein Zwang, alle Disziplinen irgendwie zustandekommen zu lassen.

  • Ich dachte auch zuerst, ob ich es nicht versuchen soll - allerdings bin ich da noch nicht ganz durchgestiegen, wie das läuft?
    Schreibt man einfach eine Präsentation über das jeweilige Thema über Etwas? Oder muss man da mit den Anderen sich zusammensetzen?


    Zwaar kommt mir wohl der Umzug für ne Woche oder 2 dazwischen, aber ich würde es theoretisch mal unter:
    Lokale Persönlichkeit
    Städtisches Wahrzeichen
    versuchen
    (Muss man direkt mehrere wählen oder geht auch nur eine? - wenn nur eine geht, wähle ich dann nur Lokale Persönlichkeit)


    Ich wurde zwar etwas abgeschreckt von einem vorherigen Thema, aber glaube ins Blaue laufen hat auch was :D

  • Ich dachte auch zuerst, ob ich es nicht versuchen soll - allerdings bin ich da noch nicht ganz durchgestiegen, wie das läuft?
    Schreibt man einfach eine Präsentation über das jeweilige Thema über Etwas? Oder muss man da mit den Anderen sich zusammensetzen?


    Man bekommt zu einem gewissen Stichtag eine Aufgabe gestellt, die man so gut wie möglich erfüllen sollte, etwas in deiner Welt basteln, das der Aufgabe entspricht. Es werden später vier Punkte bewertet: Originalität, Detailreichtum, Schlüssigkeit und Vorgabentreue (also ob man alle geforderten Punkte eingehalten/erfüllt hat). Man bastelt alleine, die Menge darf ruhig ausführlich und die Form gerne hübsch aufbereitet sein, zumindest wenn man die Chancen auf eine gute Platzierung erhöhen will. Es haben aber auch schon einfache unformatierte Texte gewonnen, wenn die Idee und die Ausführung genial genug sind ;) (oder auch die Mitbewerber in der entsprechenden Disziplin nicht so gut abschneiden) - Am besten die Sachen der letztjährigen WBO mal angucken. Wichtig ist allerdings vor allem, dass es Spaß macht! :) Wie bei der echten Olympiade heißt es auch hier: dabei sein ist alles!


    (Muss man direkt mehrere wählen oder geht auch nur eine? - wenn nur eine geht, wähle ich dann nur Lokale Persönlichkeit)


    Ja klar kann man sich auch nur für eine Disziplin anmelden. Wie es einem beliebt. Ich hab dich dann mal für Lokale Persönlichkeit eingetragen.

  • Ich will es diesmal auch probieren. Weiß zwar nicht, ob ich es alles gebacken bekommen, aber ich kann es ja erst dann wissen, wenn ich es probiert habe. Und deswegen melde ich mich für folgende Disziplinen an:


    Handelsware
    Lokale Persönlichkeit
    städtisches Wahrzeichen
    Fortbewegungsmittel
    Architektur/Bauten
    Waffen/Werkzeuge
    Landschaftlich markanter Punkt


    EDIT: Ich nehme noch "Landschaftlich markanter Punkt" mit. Nennt mich verrückt, aber wenn schon, denn schon... ;)

  • Am besten die Sachen der letztjährigen WBO mal angucken.


    Wo sind die Beiträge denn untergebracht?

    "Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, man kann sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d. h. man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen"

  • So, seit heute Null Uhr haben die Wahllokale geschlossen ;) Wir haben also 22 Teilnehmer.
    Als nächstes könnten vielleicht noch diejenigen, die in diesem Thread noch nicht abgestimmt haben, dies möglichst bald zu tun. :)


    Ich lass das hier trotzdem mal offen, da die Juryfrage ja auch noch jetzt dann ansteht...

  • Ich wurde bei drei Disziplinen als Teilnehmer vergessen: :)




    Religiöse Zeremonie
    Historisches Ereignis
    Kleidung (das ist ja egal, weil es wohl eh nicht zustande kommt)

  • oh, sorry. Da hatte ich wohl beim Übertragen der Daten aus der Exceltabelle einen Fehler gemacht. (Es wäre nett, wenn die anderen vielleicht auch kurz prüfen, ob alles soweit stimmt.
    Momentan ist "Tracht/Kleidung" mit vier Teilnehmern, aber als 13. Disziplin auf der Kippe.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!