Inktober 2020

  • Die Liste für den Inktober 2020 ist raus:

  • Da könnte man ja glatt vorarbeiten ... wenn man nicht zwei so linke Hände hätte wie ich.

    "If you are the dealer, I'm out of the game.
    If you are the healer it means I'm broken and lame.
    If thine is the glory then mine must be the shame.
    You want it darker - We kill the flame."

  • Übersetzungen:

    • Fisch/fischen/angeln/herumstochern
    • Haarsträhne/Haarbüschel/Strohbündel/Wisch/Strich/Irrlicht
    • Sperrig/unhandlich/unförmig/klotzig/umfangreich
    • Radio/Funk/Funk-/Radiogerät/funken
    • Schneide/Klinge/Schaufel/Span/Flügel
    • Nagetier
    • Einbildungskraft/Fantasie/Laune/Einbildung/auf etwas Lust haben/liebäugeln/extravagant/schick/originell/ausgefallen
    • Zähne
    • Werfen/umschalten/aus der Fassung bringen/töpfern/Wurf/Schleudern/Drehscheibe/Risiko
    • Hoffnung/hoffen Aussicht
    • Ekelhaft/widerlich
    • Schlüpfrig/glatt/glitschig/aalglatt
    • Düne/der Kinofilm ;)
    • Panzer/Rüstung/Harnisch/Bewehrung/panzern
    • Außenposten/Vorposten/Außenstelle
    • Rakete/Rauke/Rucola/modifizierter Waschbär
    • Gewitter/Sturm/Starkregen/Ansturm
    • Falle/Fänger/Verschluss/Sperre/zweirädriger Pferdewagen/Sportdisziplin/verschließen/fangen/klemmen in die Falle locken
    • Schwindlig/dusselig/Schwindelerregend/benommen
    • Koralle
    • Schlaf/Nachtruhe/schlafen
    • Koch/Küchenmeister/Chefkoch
    • Reißen/auf-/zerreißen/schneiden/Riss//Schlitz/„Ruhe in Frieden“/losbrechen
    • graben/baggern/schürfen/Grabung
    • Kamerad/Kumpel/dick befreundet sein
    • Verstecken/verheimlichen/(Tier)Haut,Fell,Balg/Hochsitz
    • Musik/Noten
    • schwimmen/treiben/schweben/gleiten/Floß/Flotte/Umzugswagen(Karneval)/Reibebrett
    • Schuhe
    • ominös/unheilvoll/bedrohlich/verdächtig/Gefahrdrohend
    • kriechen/krabbeln/im Schneckentempo bewegen/Kraulen (Schwimmstil)/auf allen Vieren bewegen
  • Es ist echt interessant, zu versuchen, aus den Listen von Übersetzungsmöglichkeiten auf das Originalwort zu schließen. ;) Eine nummerierte Liste wäre noch cool, so müssen Übersetzungen Suchende die Punkte nicht abzählen.

  • Eine nummerierte Liste wäre noch cool, so müssen Übersetzungen Suchende die Punkte nicht abzählen.

    Stimmt, war nicht zu Ende gedacht ;D
    Erledigt.

  • Ich weiß nicht,ob ihr mitbekommen habt, was inzwischen auf diversen Plattformen mit Inktober passiert ist. Der Initiator, Jake Parker, hat letztes Jahr Inktober als Marke schützen lassen, worauf dann seine Abmahnanwälte losgezogen sind und diverse Künstler abgemahnt haben, die im Rahmen der Aktion (und mit dem Logo) versehene eigene Sachen vermarkten wollten. Das hat die Kunstbubble ziemlich mitgenommen, da die Community die "Marke" ja erst groß gemacht hat und es ja davon gelebt hat, dass viele Leute mitmachen und sich gegenseitig motovieren. Das fühlt sich für viele nach Verrat an und es werden wohl bei weitem nicht so viele mitmachen wie sonst.


    Nicht-kommerziell muss man sich keine Sorgen um Abmahnanwälte machen, aber mir hat es das ganze doch etwas verleidet :-/


    Ich werd schon jeden Tag was zeichnen, auch "Tinte", wie es die Idee vom Inktober ist, aber wohl eher nicht entlang der Promptliste...

  • Machen wir Tintenherbst ... oder so. :fluecht:

    Man kann gar nicht so rundum stromlinienförmig sein, dass es nicht irgendeine Pappnase gibt, die irgendetwas auszusetzen hat.
    - Armin Maiwald

  • Naja, es gibt bestimmt Alternativen, gibt ja viele Leute, die Inktober boykottieren - vllt findet wer was? Auf die Schnelle hab ich mal das hier gefunden:


    https://twitter.com/ITAlternatives
    Twitter-Account der Inktober-Alternativen sammelt. Vllt gibt es ja eine, die mehreren Leuten hier gefällt.


    (Ich halt mich raus, kann eh nicht zeichnen^^, wollte nur mal schnell suchen.)


    edit: Alternativ könnten wir auch alle ein paar Begriffe in einen Topf werfen und dann 31 daraus auslosen.

  • edit: Alternativ könnten wir auch alle ein paar Begriffe in einen Topf werfen und dann 31 daraus auslosen.

    #Tintenbastler ?


    Edit: Damit meinte ich nicht, dass wir 31 Bezeichnungen auslosen sollen, sondern fand die Idee gut und hab meinen eigenen Vorschlag für die Aktion in den Raum geworfen; in Anlehnung an Speedbastel und Slowbasteln :D

    "Archäologie ist die Suche nach Fakten. Nicht nach der Wahrheit. Wenn Sie an der Wahrheit interessiert sind, Dr. Tyries Philosophiekurs ist am Ende des Ganges. Also vergessen Sie diese Geschichten von verborgenen Städten und die Welt umzugraben. Wir folgen keinen alten Karten, entdecken keine vermissten Schätze und noch nie hat ein X irgendwann irgendwo einen bedeutenden Punkt markiert."


    - Prof. Dr. Henry Jones Jr.

    Edited once, last by Salyan ().

  • Tintober :fluecht:

    Das gefällt mir :) Auch wenn es recht nah am Original ist. Aber vielleicht ist gerade das auch ein Vorteil. Kurz, knackig, prägnant, aber wohl nicht angreifbar.


    Tintenherbst klingt aber auch wunderbar <3


    Aber wie ätzend ist das denn von diesen Jake Parker. Kann ich mir gut vorstellen, das der jetzt ordentlich angefeindet wird.

  • Wobei es sich hier auch wieder etwas vernünftiger anhört. Trotzdem kann ich jeden verstehen, der mit der Teilnahme nicht die Marke unterstützen will.


    Hier waren auch noch ein paar nette Hashtags, die ich bei Twitter gefunden habe:
    #drawtober
    #midnightober
    #slowtember
    #Artober
    #witchtober
    #drawtober


    Aber "Tintenherbst" könnte was schön eigenes weltenbastlerisches sein, was nur uns gehört.

  • Die Hälfte dieser Hashtags haben recht wenig mit dem eigentlichen Thema zu tun. Und wer "Slowtember" als Inktober-Ersatz für eine Mal-Aktion im Oktober nehmen will, sollte sich nochmal ein bisschen Zeit zum Nachdenken nehmen.

    "If you are the dealer, I'm out of the game.
    If you are the healer it means I'm broken and lame.
    If thine is the glory then mine must be the shame.
    You want it darker - We kill the flame."

  • Ich find die Idee mit Weltenbastler-Prompts eigentlich ganz hübsch. :)


    Und wie gesagt, es geht vor allem darum, jeden Tag was zu malen und dranzubleiben. Durch Übung verbessert man sich und es ist schön, wenn man auch selber Fortschritte erkennt. Die Prompts waren ja nie zwingend verpflichtend, nur Tinte sollte es sein bzw. ein analoges Medium, wo korrigieren nur eingeschränkt möglich ist.

  • Slowtember passt grundsätzlich für "so eine Aktion" schon, denn natürlich ist auch niemand gezwungen, das überhaupt im Oktober zu machen.

    Darum schrieb ich: "wer "Slowtember" als Inktober-Ersatz für eine Mal-Aktion im Oktober nehmen will [...]" ;)

    Ich glaube, was mich am Begriff Tintenherbst etwas stört ist die Klangverwandtschaft zu Tintenherz, einem Buch, das ich nicht so toll fand.

    Ich sah nur den Film und der machte keine Lust, mich weiter damit zu befassen. %-)

    "If you are the dealer, I'm out of the game.
    If you are the healer it means I'm broken and lame.
    If thine is the glory then mine must be the shame.
    You want it darker - We kill the flame."

  • Ich glaube, was mich am Begriff Tintenherbst etwas stört ist die Klangverwandtschaft zu Tintenherz, einem Buch, das ich nicht so toll fand. :lol:


    Und ich werde vielleicht eh eher wieder zu Aquarellfarbe greifen, mal gucken. Hatte überlegt, dass man solche Arbeitsergebnisse auch mal als Assets für ein Computerspiel nutzen könnte. Hmmmmmmmmmmmmmmmmmm.

    Aber aber Aquarellfarbenherbst klingt so sperrig :lol:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!