Eure peinlichsten und blödesten Weltnamen

  • Aber noch nicht direkt "peinlich und blöd". Einfallslos sind Neustadt, Neu Sowieso und Eisenstadt im Burgenland. Buh. Peinlich und blöd sind hingegen z.B. die Planetennamen Krypton, Mustafar und Romulus. BUH! (Wer hat die benannt? Und wonach?)

    Was ist an Eisenstadt einfallslos und an Salzburg nicht? Die haben sicher ihre Geschichte! Allerdings muss ich schon zugeben, Neustadt ist ohne "Wiener" davor auch ungewohnt. Und Neu Sowieso gibt es wirklich??


    Was Krypton und Mustafar angeht, hab ich keine Ahnung, und von Romulus hab ich in dem Kontext noch nie was gehört.



    Ach was, die Erde wurde von einem Avantgardebastler mit Humor gebastelt - wie sonst erklärt sich die "Landstraßer Hauptstraße" ? ;D

    Die ist überhaupt das beste! Früher dachte ich, bei der U-Bahnstation liegt einfach nur die Landstraße als solche. Oder ich ich hab mir nichts mehr dabei gedacht ... ist ja schon eine Weile her ...



    Apropos "Harz", der Name ist ja wohl auch nicht weltenbastlerische Creme de la Creme! :lol:

    Sich "Harz" auch als Creme vorzustellen ... njomnjomnjom :eyebrow:

  • Was ist an Eisenstadt einfallslos und an Salzburg nicht? Die haben sicher ihre Geschichte! Allerdings muss ich schon zugeben, Neustadt ist ohne "Wiener" davor auch ungewohnt. Und Neu Sowieso gibt es wirklich??

    Es gibt Neu allesmögliche, aber nicht wörtlich Neu Sowieso, das wär's noch. Eisenstadt im Burgenland hab ich deshalb als Beispiel genommen, weil es dermassen total Fantasyklischee ist, dass man es in einer Fantasywelt sofort ankreiden würde.
    Und Neustadt fängt schon lange vor Wiener Neustadt an. Einmal Neapolis gefällig?

    Quote

    Was Krypton und Mustafar angeht, hab ich keine Ahnung, und von Romulus hab ich in dem Kontext noch nie was gehört.

    Krypton ist Supermans Ursprungsplanet, Mustafar ist aus Starwars und Romulus ist die Heimatwelt der Romulaner.

    Man kann gar nicht so rundum stromlinienförmig sein, dass es nicht irgendeine Pappnase gibt, die irgendetwas auszusetzen hat.
    - Armin Maiwald

  • Eisenstadt im Burgenland hab ich deshalb als Beispiel genommen, weil es dermassen total Fantasyklischee ist, dass man es in einer Fantasywelt sofort ankreiden würde.

    Was? Eisenstadt ist ein Fantasyklischee?? :o



    Krypton ist Supermans Ursprungsplanet, Mustafar ist aus Starwars und Romulus ist die Heimatwelt der Romulaner.

    Was Krypton und Mustafar sind wusste ich, nur was sich die Erfinder beim Namen gedacht haben, nicht. Romulus war mir neu; dass Romulaner dort herkommen, ist offensichtlich, aber aus welchem Film/Serie/etc kommt der Planet?

  • Romulus war mir neu; dass Romulaner dort herkommen, ist offensichtlich, aber aus welchem Film/Serie/etc kommt der Planet?


    Star Trek. Romulaner sind die abtrünnigen "Brüder" der Vulkanier. Allerdings spielt der Name nicht darauf an (es gibt noch einen Zwillingsplaneten namens Remus), sondern kommt eher daher, dass die Romulaner ursprünglich als eine Art Weltraum-Römer dargestellt wurden, vor allem durch ihre Uniformen und Rangbezeichnungen.

  • Was ist an Eisenstadt einfallslos und an Salzburg nicht? Die haben sicher ihre Geschichte! Allerdings muss ich schon zugeben, Neustadt ist ohne "Wiener" davor auch ungewohnt.


    Neustadt ist ungewohnt? Ich hab da mal eine kleine Auswahl: http://www.neustadt-in-europa.de/

  • Und ein Mittelheim gibt es nicht? Sehr verdächtig! Da wohnen bestimmt die Bielefelder Echsenmenschen in ihrer Chemtrailfabrik!!!


    Ich hab mal im bielefelder Stadtteil Windelsbleiche gewohnt. Klingt nach einem besseren Ursprungsort für bielefelder Chemtrails!


    (Und wenn wir grad dabei sind... für "Windelsbleiche" bekommt man als Bastler doch auch eins auf die Finger, oder? :lol: )

    Bring me your soul, bring me your hate
    In my name you will create
    Bring me your fear, bring me your pain
    You will destroy in my name

    - Les Friction, Dark Matter

  • (Und wenn wir grad dabei sind... für "Windelsbleiche" bekommt man als Bastler doch auch eins auf die Finger, oder? :lol: )

    Also ich finde, das klingt voll nach einer issoyanischen Bahnstation!

    Und manchmal, manchmal, reimt sich irgendwas auf "od"


    Unterschätzen Sie niemals das dramaturgische Potential eines Kopfbahnhofes!

  • Ach was. Windelsbleiche etc. sind voll kreative, sprechende Bezeichnungen. Dafür gibts nix auf die Finger. (Haarzopf bei Essen ist aber ziemlich gut. Oder die Straße "Zornige Ameise", irgendwo im Ruhrpott)


    Als "peinlich" empfindet man ja nur die Namen, bei denen man in frühen Zeiten noch dachte, das wäre clever, irgendwelche Assoziationen leicht abzuwandeln und noch ein y oder ein h einzufügen, und das wär dann total innovativ, und keiner erkennt es. ;D


    Und die Erde bietet eh die besten Namen. Deshalb haben die Bewohner von Mysterion (Hey! Peinlicher Name!) ja auch irdische Namen wie Wunsiedl u.a. importiert. ;D

  • Ich weiß grad nicht, ob ichs hier schon mal erwähnt habe, aber ich bin mal auf einen amüsant-dämlichen Namen gestoßen, als ein paar Leute und ich auf ner Klassenfahrt verloren gingen. Wir wanderten gefühlte Ewigkeiten, irgendwann waren unsere Getränke leer, es war heiß und alle litten. Endlich kamen wir dann an ein Ortsschild: "Quaal" :rofl:
    Ich habe irgendwo immernoch ein Foto von uns leidenden Teenagern vor dem Schild ;D

  • Auf dem Weg zum FJT hießen die letzten Bushaltestellen auch nur noch Grube und Busch (oder so), da wusst man dann auch sofort, wo man war. o.ó

  • Ach was. Windelsbleiche etc. sind voll kreative, sprechende Bezeichnungen. Dafür gibts nix auf die Finger. (Haarzopf bei Essen ist aber ziemlich gut. Oder die Straße "Zornige Ameise", irgendwo im Ruhrpott)


    Haarzopf finde ich auch immer sehr schön - wobei das laut Wikipedia etymologisch nichts mit Haaren zu tun haben soll.


    "Zornige Ameise" kenne ich nicht, aber in Bochum gibt es eine Straße namens "Deutsches Reich". ;D

  • Gerade sortiere ich mein altes Weltenmaterial von 2004... und finde:


    Die orknähnlichen Woyl, mit ihren 3 Vertretern Namens Tick, Boilie und Muff :rofl: was hab ich denn da geraucht?
    Dann außerdem noch ein ganz böser Bösi names Ache Morai. Englisch gesprochen. Oh the face palms.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!